Zweite Labelgruppe erscheint wenn das erste Label einen bestimmten Wert hat

  • Affected Version
    WoltLab Suite 6.0
    Affected App
    WoltLab Suite Forum

    Hallo zusammen,

    ich habe mehrere Labelgruppen in meinem Forum.
    Die Leute sollen bei allen eine Auswahl treffen.
    Jetzt macht das aber nicht immer Sinn.

    Als Beispiel:

    Erste Gruppe
    - Auto
    - Fahrrad
    - Motorrad

    Wenn man Auto wählt, dann sollte man in der zweiten Gruppe als Beispiel die Marke wählen können. Die Marken machen beim Fahrrad ja keinen Sinn.

    Geht sowas?

    Gruss

    Wasserlasser

  • Ich verstehe auch den näheren Sinn dahinter nicht so ganz. Das würde ja nicht nur bei Fahrrädern kollidieren, sondern auch bei Motorrädern. Oder kennt jemand z.B. ein Motorrad von "Opel"?
    Die Software müsste also filtern können, welche Konstellation davon "realistisch" ist und welche nicht, was nahezu unmöglich ist (ohne eine gewaltige Datenbank dafür zu pflegen).

    Wäre für dieses Vorhaben nicht ein Themenformular weitaus sinnvoller als mehrere Label-Gruppen innerhalb nur eines Forums?
    Pflichtfelder wie z.B. "Fahrzeugart" ( = "PKW", "LKW", "Fahrrad", "Motorrad", ...) und dann den Hersteller in einem weiteren Pflichtfeld manuell eintragen zu lassen?

    In ähnlicher Form (nur mit anderen Inhalten) mache ich das beispielsweise in einem Fall und das klappt seit jeher wunderbar (übrigens auch für die Suche).

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Ich haette halt gern ein Label oder etwas, was mir in der Uebersicht anzeigt ist es

    - Auto
    - Fahrrad
    - Moped

    und dann halt die Untergrupe, damit ich die dann sehe.
    Geht das mit den Pflichtfeldern?
    Sieht man die in der Auflistung?

    Gruss

    Wasserlasser

  • Sieht man die in der Auflistung?

    Inhalte aus Themenformularen werden nach dem Absenden zum Bestandteil eines Beitrags, sind also nicht in Foren- / Themenübersichten zu sehen.
    Sie sind damit aber durchsuchbar wie alle anderen Inhalte im Forum auch.

    Die 3 Kategorien kannst Du ja trotzdem ruhig als Label setzen, dann sieht man gleich "von außen" worum es geht. Den Hersteller und Modell-Typ könnte der User dann halt im Beitrag über das Formular angeben. In dem Fall bieten sich reine Textfelder an, die man zwar zur "Pflicht" macht, aber in der User dann freien Text schreiben kann (auch für unbekanntere oder neue Hersteller wie "BYD" usw.).

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

  • Die Dinge mit den Autos habe ich nur so angegeben, damit es jeder versteht und ich nicht erklaeren muss welche Details ich da habe :)
    BYD ist doch nicht neu, die farhen doch in Shenzhen schon seit Jahren rum (und mich fast ueber den Haufen), aber ich weiss was Du meinst.

    Ich muss mir da mal Gedanken machen, denn wenn ich so ein Label als Pflichtlabel mache, dann habe ich ja auch ne Fahrradmarke beim Auto dabei, was wieder nicht dem entspricht was ich mir erhofft habe ;)

    Gruss

  • Ich finde den Ansatz sehr gut, hätte das schon öfter gut gebrauchen können. Es macht schließlich schon einen Unterschied (auch in der Handhabung), ob ich eine (Auto-)Kategorie mit 100 Label anzeigen / in dieser auswählen muss, oder erstmal nur eine Kategorie aus z.B. vier, dann eine Unterkategorie mit nur 25 etc.

    Wasserlasser Erstelle doch gern einen entsprechenden Wunsch. Meine Unterstützung hättest Du ;)

    Modelcarforum Themenkategorien in Beiträgen und Label, nach denen etwa in Foren gefiltert werden kann, sind von der Logik bzw. ihrem Verhalten völlig unterschiedlich - und damit meiner Meinung nach nicht wirklich vergleichbar bzw. als Ersatz geeignet.

    Viele Grüße,

    smers

  • Richtig, technisch vergleichbar sind beide Optionen natürlich nicht. Es war auch nur ein Alternativvorschlag, weil es mit den Labeln eben (bis jetzt) systemseitig so nicht möglich ist.
    Ich würde auch bezweifeln, dass so etwas in (näherer) Zukunft kommt.

    Gruß

    Jörg

    (Jaydee)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!