Ungelesen-Badge bei Beitrag in Unterforum nicht angezeigt

  • Affected Version
    WoltLab Suite 6.0
    Affected App
    WoltLab Suite Forum

    Wenn in einem Unterforum ein neuer Beitrag erstellt wurde, ist das jetzt nur (sehr schwer) am geänderten Ordner-Icon des Unterforums erkennbar.

    Obwohl der Beitrag ja indirekt Teil des Oberforums ist, fehlt dort die Kennzeichnung (der rote Badge). Das lässt den ungelesenen Beitrag leicht übersehen.

  • Dazu gibt es bereits mehrere Themen.

    Cadeyrn
    June 30, 2023 at 6:58 AM
    Donner
    January 26, 2024 at 10:50 AM
  • „Ist kein Fehler“? In diesem Fall würde ich gerne freundlich darum bitten, dass das nochmal reevaluiert wird.

    Wenn es offensichtlich gleich mehrere Communitys gibt, die das als Fehler empfinden und melden, entspricht diese Kategorisierung vielleicht nicht ganz ideal der Praxis, auch wenn die Änderung wohl beabsichtigt war.

    Mir wurde das von Mitgliedern gemeldet, nachdem sie mehrmals ungelesene Themen übersehen haben. Wir haben erst vor kurzer Zeit auf WoltLab Suite 6.0 geupdatet, weshalb uns der Fehler erst jetzt in den letzten Wochen aufgefallen ist. Wir verwenden teilweise Unterforen; wenn es aber beabsichtigt nur noch durch ein minim anderes, sehr klein dargestelltes Icon erkennbar ist, dass etwas ungelesen ist, ist das ein Problem für uns. Wir setzen das WoltLab Suite Forum zur Förderung einer aktiven Community und daraus entstehender Gespräche ein, was bedingt, dass Mitglieder auch erkennen können, wenn ein Beitrag in einem Forum für sie ungelesen ist, selbst wenn dieser in einem Unterforum ist.

    Alle Unterforen abzuschaffen, wenn WoltLab tatsächlich darauf besteht, dass neue Unterforen-Beiträge nicht mehr so leicht auf der Forenübersicht ersichtlich sein sollen, würde die Struktur und Organisation stark unübersichtlicher machen, was wir wirklich sehr gerne vermeiden wollten. Gerade die „Diskussion in geordneten Strukturen“ ist der Hauptgrund, weshalb wir überhaupt ein Forum statt chatähnlichere Kommunikationsformen (wie Discord & Co.) einsetzen. Im Forum beim nächsten Besuch neue, nicht abonnierte Beiträge erkennen zu können, ist aber elementarer Bestandteil einer Forumskultur für uns.

  • Marcel Werk February 19, 2024 at 6:39 PM

    Added the Label Not a bug
  • Die "Ungelesen"-Badge führt in der Darstellung zu sehr viel Unruhe und kann zudem dazu führen, dass die Seite bei Änderungen springt (z.B. durch die Live-Aktualisierung oder die Gelesen-Markierung).

    Der "Ungelesen"-Zustand ist über die verschiedenen Funktionen / Apps sehr unterschiedlich umgesetzt. Mal wird z.B. mit Fettdruck gearbeitet, der je nach Stil nicht gut erkennbar und zudem nicht barrierefrei ist. Intern arbeiten wir an einer einheitlichen Lösung, die dann nach und nach überall zum Einsatz kommt.

    Bis dahin wäre für die Unterforen mein Tipp, für den Ungelesen-Status ein eigenes Icons oder eine farbliche Hervorhebung zu konfigurieren.

  • Danke für die Antwort, Marcel Werk. Verstehe ich das richtig, dass der Ungelesen-Badge bei Nicht-Unterforen in der Hinsicht auch als problematisch angesehen wird und WoltLab deshalb daran arbeitet, diesen durch eine andere Lösung zu ersetzen, und das der Grund ist, dass der Badge und die Markierung Unterforen nicht mit mitberücksichtigt, sowie deshalb dieser Fehler nicht zur Behebung geplant ist?

    Mein Problem ist hier, dass wir das genannte Problem (dass es kaum ersichtlich ist, wenn in einem Unterforum ein neuer Beitrag ist) bereits heute, seit dem Update auf 6.0, haben. Das Unterforum hat bereits ein eigenes Icon, je nachdem ob es gelesen oder ungelesen ist, aber das Icon wie auch der Unterforumsname ist bei Unterforen nun mal extrem klein, weshalb das nicht nur nicht barrierefrei ist, sondern ungeachtet der Gestaltung schwer wahrnehmbar ist, dass es dort ungelesene Beiträge gibt. Der vorgeschlagene Workaround für den Fehler behebt das Problem daher nicht. Bis zur letzten Version der WoltLab Suite war das direkt beim jeweiligen Hauptforum ersichtlich, wodurch die entsprechende Kennzeichnung gut wahrnehmbar war.

    Ist die neue, einheitliche Lösung denn zumindest in den nächsten Monaten geplant oder erst beispielsweise bei der WoltLab Suite 6.1? Da es sich beim Erkennen, ob es relevante neue Beiträge gibt, für uns um eine Kern-Funktionalität einer Forensoftware handelt, wäre uns eine Behebung des Problems eigentlich keine optionale Verbesserungshoffnung für die Zukunft, sondern ein zentrales Problem in der heutigen Benutzbarkeit des Forums. Falls also eine endgültige Lösung erst in einigen Monaten oder gar erst Ende Jahr oder nächstes Jahr mit dem nächsten, grossen Update geplant ist, würde hier zumindest schon einmal die temporäre Fehlerbehebung durch Wiedereinbeziehung der Unterforen in die Badge-Zahl enorm helfen.

  • netzhuffle Diese Änderung erfolgt (erfahrungsgemäß) frühestens mit 6.1. In den 6.0.x Versionen geht es rein um Bugfixes.

    Nun, wenn neben einem Forum steht, es gäbe dort 1 ungelesenes Thema, obwohl es in diesem Forum tatsächlich beispielsweise 3 gibt (2 davon in einem Unterforum) oder gar dort steht, es gäbe kein ungelesenes Thema, obwohl es tatsächlich doch welche in diesem Forum (in einem seiner Unterforen) gibt, ist das für mich ziemlich klar ein Bug. Wir reden hier nicht von einem theoretischen Problem, dass ich eine Behebung rein aus hypothetischem persönlichen UX-Perfektionismus vielleicht ganz schön fände, sondern von einem ganz konkreten Problem in der Nutzbarkeit der Forumssoftware, der mir regelmässig von Nutzern gemeldet wird, weil sie neue Beiträge seit dem Update auf 6.0 teilweise nicht mehr bemerken können (und anlässlich dessen nach einer Rückkehr zur vorigen Forumsversion fragen).

  • Mach Dir doch in den Unterforen einfach das Ordnericon für Foren mit ungelesenen Beiträgen farbig, dann hast Du zumindest als Sofortlösung die gewünschte Signalwirkung.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Bis dahin wäre für die Unterforen mein Tipp, für den Ungelesen-Status ein eigenes Icons oder eine farbliche Hervorhebung zu konfigurieren.

    Das ist ein gut gemeinter Ratschlag, aber es betrifft auch woltlab.com. Wieso geht WoltLab nicht selbst mit gutem Beispiel voran? Die farbliche Unterscheidung, die es hier zwar gibt, ist in dieser Größe fast nicht erkennbar. Und ich wiederhole mich, wenn ich sage, dass das mobil auch nicht hilft. Mobil gibt es überhaupt keine (!) Möglichkeit mehr, zu erkennen, wo es Unterforen mit ungelesenen Beiträgen gibt. Außer man geht auf Verdacht in Foren oder den Umweg über die Seite mit ungelesenen Beiträgen. Aber das ist wirklich im wahrsten Sinne ein Umweg, vor allem mobil.

    Intern arbeiten wir an einer einheitlichen Lösung, die dann nach und nach überall zum Einsatz kommt.

    Das begrüße ich auch ausdrücklich. Aber ganzheitliche Lösungen sind oft große Projekte, die sich nur allzugerne in die Länge ziehen. Was die Zugänglichkeit betrifft, haben wir hier de facto eine Regression seit Version 6.0, sodass zumindest eine kurzfristige Zwischenlösung angestrebt werden sollte. Eine nicht konsistente Umsetzung ist immer noch sehr viel besser als eine nicht funktionierende Umsetzung. Immerhin sprechen wir hier vom Erkennen ungelesener Beiträge. Wir sind uns sicher darüber einig, wie elementar das in einem Forum ist.

    Edited once, last by Cadeyrn (February 21, 2024 at 3:45 PM).

  • Interessant wie unterschiedlich doch die Arbeitsabläufe sind. Während Du anscheinend den Aufruf der ungelesenen Beiträge als belastenden Mehraufwand empfindest, rufe ich schon immer genau diese Seite beim Besuch eines Forums direkt auf.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Die Seite der ungelesenen Beiträge macht ein strukturiertes Abarbeiten nach Bereichen schwierig. Und wie gesagt ist das vor allem auch mobil ein Thema, weil es da kein Herüberfahren mit der Maus über die Hauptnavigation gibt, was die Seite dann mit einem Klick erreichbar macht. Mobil sind das jedes Mal zwei Klicks, nur um auf die Seite zu kommen. Unabhängig davon habe ich die Seite noch nie als Teil meines Arbeitsablaufes gesehen und werde damit nicht aufgrund einer UX-Regression anfangen. Zumal ich über die Online-Liste in meinen Foren ja auch sehe (ich gebe zu: ich halte mich sehr viel auf dieser Seite auf), dass fast jeder meiner Nutzer über die Foren und nicht über die Seite für ungelesene Beiträge navigiert.

    Gerade in einem meiner zwei Foren, in dem es auch einige Unterforen gibt, haben wir „zu allem Überfluss“ auch noch ca. 70 Prozent Smartphone-Nutzung, wo das Ganze wie gesagt ein noch größeres Problem ist, was mit in die Entscheidung reinspielt, dass ich entgegen der ursprünglichen Planung noch kein Upgrade auf Version 6.0 durchgeführt habe.

    Edited 3 times, last by Cadeyrn (February 21, 2024 at 3:38 PM).

  • Hallo,

    Der "Ungelesen"-Zustand ist über die verschiedenen Funktionen / Apps sehr unterschiedlich umgesetzt. Mal wird z.B. mit Fettdruck gearbeitet, der je nach Stil nicht gut erkennbar und zudem nicht barrierefrei ist. Intern arbeiten wir an einer einheitlichen Lösung, die dann nach und nach überall zum Einsatz kommt.

    Das begrüße ich auch ausdrücklich.

    Dem kann ich nur zustimmen.
    Auch wenn mich das geschilderte Problem nicht sonderlich oft betrifft, so begrüße ich dennoch eine einheitliche und vor allem klar erkennbare Lösung.

    Während Du anscheinend den Aufruf der ungelesenen Beiträge als belastenden Mehraufwand empfindest, rufe ich schon immer genau diese Seite beim Besuch eines Forums direkt auf.

    Für mich gehört diese Seite ebenfalls zu einer der am häufigsten aufgerufenen Seiten meinerseits.

  • Mir ist erst vor kurzem in einem Forum auch schon negativ aufgefallen und jetzt weiß ich, dass dies scheinbar erst mit Version 6.0 so ist.


    In der gesamten Forenübersicht sehe ich keine ungelesenen Themen, da alle Themen in Foren, welche direkt unter einer Hauptkategorie hängen gelesen sind.

    In der Top-Navigation steht jedoch z.B. eine 2, da eben Themen in Foren von tieferen Ebenen noch ungelesen sind.

    Das ist definitiv verwirrend und für mich ein Rückschritt im Gegensatz zur vorherigen Version.

    Damit wird man aus meiner Sicht dazu gezwungen, keine verschachtelten Unterforen mehr zu verwenden.

  • Ich habe mir das gerade nochmal genauer angesehen. Prinzipiell könnte man relativ einfach die Anzahl der ungelesenen Themen im Unterforum bei der Anzeige im übergeordneten Forum mitzählen. Dadurch ergibt sich aber das Problem, dass der Zähler beim übergeordneten Forum nicht korrekt aktualisiert wird, wenn man das Unterforum per Doppelklick auf das Icon als gelesen markiert. Ich sehe aktuell keine Möglichkeit dieses Problem ohne größere Umbauten zu lösen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!