Unterforen anzeigen in 6.0 nicht mehr abwählbar

  • Maggan22

    Teste mal folgendes, sollte funktionieren, geht aber bestimmt auch anders.

    Dennis Augenstein

    Siehe Bild, dass es hier funktioniert.

    Das Auskommentieren mittels // kommt von PHP, offiziell nicht für CSS, aber funktioniert dennoch.

    CSS Kommentare: Wie wir Kommentare in CSS einfügen - relativeMeister
    Wie du in CSS Kommentare einfügen kannst, wie diese in den anderen Web-Sprachen funktionieren und warum sie Sinn machen.
    relativemeister.com

    Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich, dich und deine Sicht.

    Trau, schau, wem.

    Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.

  • Aber wenn man das schon weiß: Warum macht man es dann nicht gleich richtig?

    Ich deaktiviere damit auch einzelne CSS befehle, weil es schneller geht, ;)

    Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich, dich und deine Sicht.

    Trau, schau, wem.

    Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.

  • Dennis Augenstein

    Dein verwendeter Code kann an der Stelle auch nicht funktionieren, da die BoardID "2" falsch ist, das wäre die ID 2658

    Falsche Board ID

    Code
    div#wbbBoardNodeList2 .wbbBoardNode__subBoardList { 
    	display: none;
    }

    Richtige Board ID funktioniert aber hier dennoch nicht.

    Code
    div#wbbBoardNodeList2658 .wbbBoardNode__subBoardList { 
    	display: none;
    }

    So funktioniert es hier.

    Code
    [data-board-id="2658"] .wbbBoardNode__subBoardList
    {
      display: none;
    }

    Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich, dich und deine Sicht.

    Trau, schau, wem.

    Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.

  • Dein verwendeter Code kann an der Stelle auch nicht funktionieren, da die BoardID "2" falsch ist, das wäre die ID 2658

    Es verhält sich bei mir genauso wie ich in Beitrag #51 beschrieben habe (siehe Bildschirmfoto in Beitrag #53).

    Ich schrieb, dass es sich genauso verhält wie ich bereits in den vorherigen Beiträgen beschrieben und mit einem Bildschirmfoto gezeigt habe.

    So funktioniert es hier.

    Bei mir funktioniert es auch mit [data-board-id="2658"] .wbbBoardNode__subBoardList nicht (MacBook Pro 14" / macOS 14.3 / Safari 17.3):

    Woran könnte das liegen?

  • Gute frage, habe keinen Mac zum Testen aber installiere doch mal Firefox ob es damit funktioniert.

    Zeiten ändern sich, Zeiten ändern dich, dich und deine Sicht.

    Trau, schau, wem.

    Die einzige Person, der nicht geholfen werden kann, ist diejenige, die anderen die Schuld gibt.

  • Das hilft uns nicht weiter, da es darum geht, dass der Code bei mir nicht funktioniert respektive seitens Safari nicht angewendet wird, wenn ich diesen hier (woltlab.com) in den Entwickler-Werkzeugen eingebe und wir nicht wissen, weshalb das so ist.

    Black Rider

    Öffne ich die Entwickler-Werkzeuge und füge

    Code
    .wbbBoardNode__subBoards {
    	display: none;
    }

    hinzu, funktioniert es. Füge ich nun davor noch [data-board-id="2658"] hinzu, verhält es sich wieder wie in den vorherigen Beiträgen beschrieben.

    Funktioniert es bei dir wie es soll? Hast du noch eine Idee woran das liegen könnte? Möglicherweise eine Einstellung in Safari?

  • Es hilft im allgemeinen nicht weiter weil es einfach nur eine Krücke ist. Entweder man blendet alle Unterforen aus oder keines. Individuelle Lösungen sind nur mit erheblichen Aufwand möglich - WENN überhaupt.

    Es war eine Lösung in der Software implementiert die einzeln per Häckchen die Funktion umgesetzt hat.

    Meiner Meinung nach ist das fehlen dieser implementierten Möglichkeit ein Rückschritt. Denn offenbar wird diese durchaus gebraucht und da ist es nicht mit 10 css Lösungen getan die offenbar nicht übergreifend funktionieren. Ausserdem ist Woltlab eigentlich für Benutzerfreundliche Anwendung bekannt - quasi für Leute die keine Ahnung von css, php oder html haben. Das ist im Punkt Unterforen / Unterunterforen anzeigen oder auch Unterforum in übergeordnetem Forum anzeigen lassen in der neuen Version nicht gelungen weil nicht vorhanden bzw. mit CSS vorgesehen was eben so nicht funktioniert.


    Ich weiß nicht wie es den anderen geht - das wäre Meiner Ansicht nach ein Punkt der wieder eingebaut werden sollte.

    Erstens scheint das gebraucht zu werden, zweitens ist das so mit Css nicht richtig lösbar und drittens stellt das einen Punkt der Benutzerfreundlichkeit wieder her.

    Viele Grüße Mag

  • Ich muss Maggan22 da stark unterstützen.

    Unser Forum ist ein gutes Beispiel, da wir zu Übersichtszwecken eigentlich überall Unterforen anzeigen, AUSSER im Archiv-Bereich. Da wir ein Forum mit Rollenspielfokus sind und sich das Archiv größtenteils aus pausierten oder temporär nicht gespielten Spielerprojekten zusammensetzt, die aber für spätere Spielrunden ggf. wieder benötigt werden, hat es auch einen Grund, warum diese Bereiche aufbewahrt werden. Das sah bisher auch wunderbar aus, jetzt hat das Archiv aber eine elendlange Liste an Unterforen die alle angezeigt werden, so dass man sich an der Stelle schier zu Tode scrollen muss, um bis zum Footer zu gelangen.

    D.h. letztlich das wir entweder damit leben müssen, CSS-Workarounds finden müssen oder unsere ganzen Forenstruktur komplett überdenken und an das neue System anpassen müssen. Alles nicht optimal und nicht besonders nutzerfreundlich, wie ich finde. Wie andere User ja auch schon angemerkt haben, sollte Woltlab doch vor allem auch für Kunden geeignet sein, die nicht zwingend über Coding-Kentnisse verfügen - das sollte also nicht vorausgesetzt werden bzw. zumindest dann nicht, wenn die Funktion vorher zur Verfügung stand.

  • Kleine Ergänzung zum vorherigen Post:

    Wir haben jetzt bei uns über CSS die Unterforen des Archiv-Bereichs (Eigene Kategorie) separat ausblenden können.
    Ein Problem das jedoch bleibt ist, dass seit dem Update auf der Übersichtsseite ja nicht nur die Unterforen, sondern auch Unter-Unterforen mitangezeigt werden. Das macht gerade bei unserem Bereich mit den aktiven Projekten alles extrem unübersichtlich, zumal es keinen visuellen Indikator gibt welche der angezeigten Unterforen für sich stehen und welche wiederrum Unterforen der anderen sind.

    Als "Default"-Einstellung finde ich das persönlich total unsinnig, inbesondere wenn das System einem da auch keine Einstellungsoptionen gibt. Ich frage mich, welchen Use Case man da entwicklerseitig im Hinterkopf hatte. "Gute Nutzerführung" ist das m.M.n. nicht.

    Nichtsdestotrotz, habe ich versucht die Unter-Unterforen im CSS irgendwie separat anzusprechen. Leider unterscheidet das Forum soweit ich sehen konnte im CSS nicht wirklich zwischen den Subboards verschiedener Ebenentiefen... Ich habe daher keine Möglichkeit gefunden, diese speziell anzusprechen.

    Mir ist auch klar, dass jedes Forum eine ID hat aber bei zig Projekten mit eigenen Unterforenstrukturen, die sich auch ständig ändern oder Neue hinzukommen ist es für uns einfach keine tragbare Option jedes mal zuzüglich zum Einrichten der Foren auch noch das CSS für jedes einzelene Unterelement anhand der ID nachzukonfigurieren - zumal nicht jeder in unserem Team über ausreichende CSS-Kentnisse verfügt und die Hauptarbeit daher an einer einzelnen Person hängenbliebe. Ich hatte gehofft, dass man die Unterforen je nach Tiefe in der Struktur gruppen- bzw klassenweise hätte ansprechen können...

    Hat eventuell sonst jemand eine Idee wie man das per CSS realisieren kann oder habe ich evtl. etwas übersehen?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!