ArticlePageHandler optimieren

  • App
    WoltLab Suite Core

    In der Klasse wird in vielen Methoden ViewableArticleRuntimeCache::getInstance()->getObject genutzt. Das führt aber dazu, das einige unnötige SQL-Abfragen ausgeführt werden, weil in ViewableArticleList::readObjects Medien-SQL-Abfragen ausgeführt werden, die in diesem Fall nicht notwendig sind.


    Nutzt man stattdessen ArticleRuntimeCache (müsste noch erstellt werden), kann man in meinem Fall auf einer nicht Artikel-Seite 24 (!) SQL-Abfragen einsparen (14 % bei mir) und hat keine Nachteile, da alle Methoden in ArticlePageHandler weiterhin funktionieren.

  • Auf jeder Seite, wenn bspw. im Menü ein Artikel verlinkt ist:


    usw.

    • Official Post

    Ich hatte das in einer Testinstallation mal ausprobiert. Es war ein Artikel über das Menü verlinkt. Mit ArticleRuntimeCache hatte ich am Ende mehr SQL-Abfragen als mit ViewableArticleRuntimeCache, vermutlich weil das Laden des Contents (für den Titel) zusätzliche SQL-Abfragen erzeugt.

  • Bei mir gibt es folgendes Testszenario:

    • 6 verlinkte Artikel im Menü
    • ViewableArticleRuntimeCache => 143 SQL-Abfragen
    • ArticleRuntimeCache => 119 SQL-Abfragen


    ArticleRuntimeCache einfach stumpf kopiert und angepasst von ViewableArticleRuntimeCache und alle Vorkommnisse in ArticlePageHandler ersetzt:

    Edit: Ist auch egal, ob ich mich innerhalb einem der verlinkten Artikel befinde oder auf der Startseite, die SQL-Abfragen sind mit ArticleRuntimeCache immer niedriger.

  • Marcel Werk

    Added the Label Implemented

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!