Nach Plesk Update auf Plesk Obsidian 18.0.41 Seite nicht mehr aufrufbar

  • Auch damals wurdest du schon auf die extrem hohen Werte hingewiesen:

  • Auch damals wurdest du schon auf die extrem hohen Werte hingewiesen:

    Jup ich kenne diese threads 👌😚

  • Weils ne ziemlich große DB ist und diese per phpmyadmin nicht importiert wird wenn mal was sein sollte. Hab das alles durch seit Jahren und fahre mit MySQLDumper am besten ;)

    Plesk kann dir die DB auch dumpen sowie importieren, ohne Zutun von irgendwelchen Tools und das ist auch bei großen Datenbanken absolut kein Problem.

  • Schwachsinn ist das nicht. Und auch nicht 100 % falsch. Wenn du die Datei danach im RAM halten willst, um sie weiter zu verarbeiten, dann brauchst du auch ein entsprechendes memory_limit. :P


    Vielleicht nicht direkt solche finiten Wörter wie „Schwachsinn“ verwenden. Das wirkt dann auch direkt viel netter. :)

  • Wenn du die Datei danach im RAM halten willst, um sie weiter zu verarbeiten

    Hier würde sich/mir dann allerdings die Frage stellen, wie man das erkennen kann, wenn man die Software nicht selbst entwickelt hat. Oder kann man generell davon ausgehen, dass fast immer keine Verarbeitung bei Uploads stattfindet und man somit das Memory-Limit auf dem Wert lassen kann, der für die jeweilige Software empfohlen wird (falls nicht sogar auf dem Systemstandard)?

  • Oder kann man generell davon ausgehen, dass fast immer keine Verarbeitung bei Uploads stattfindet

    Nein. Selbst bei der WoltLab Suite ist es ja unterschiedlich: lässt du ein Bild als Dateianhang hoch, wird ein Vorschaubild generiert und damit die Datei weiterverarbeitet. Bei einer ZIP-Datei passiert dagegen nichts.

  • Demnach müsste ich in meiner Gigapixel-Fotocommunity das Memory-Limit auf das Upload-Limit setzen, auch wenn das 2 GB ist?

  • Demnach müsste ich in meiner Gigapixel-Fotocommunity das Memory-Limit auf das Upload-Limit setzen, auch wenn das 2 GB ist?


    Nein. Es kommt auf die Auflösung an. Ich meine, die Formel war


    Breite * Höhe * 3 (oder 4 bei PNG-Dateien) * 2.1


    Bei einem Jpeg-Bild von 8192x8192 Pixel wäre das also 8192 * 8192 * 3 * 2.1 = 422785843.2 Bytes (~ 423 MB). Hinzu kommen aber auch noch etliche andere Dinge, die natürlich auch in den Verbrauch eingerechnet werden müssen.

  • Alles klar, danke. Dann ist diese Urban Legend (also Memory_Limit zwingend größer Upload-Limit) jetzt auch widerlegt. ;)

  • Also ich gebe hier vielen Recht, für reine Webanwendungen ist 2GB weit zu viel.


    Ich habe bei mir aus dem Kopf das memory_limit in der CLI auf 8gb, aber auch eben weil dort Composer und die ganzen Worker Threads laufen.

    Projekte:

    XIVDATA - Eorzea Database


    A red dragon falls from the heavens... Ah, that memory has been lost. A shame. It was a favorite of mine...


  • Ääääähm mal ne Frage bezüglich meiner utopisch hohen Einstellungen usw. Hatte das mal testweise runtergestellt (Standard) und siehe da nun wenn ich die Anzeigen aktualisieren möchte, bleib ich bei Konversationsnachrichten aktualisieren hängen mit der tollen Meldung die ich sonst nicht hatte


    504 Gateway Time-out

    nginx


    So jetzt seid ihr gefragt. Wie kann ich das nun wieder abstellen? Bin mal auf eure Antworten gespannt :/ 8o

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!