Passwortprobleme IPB4.x zu Woltlab

  • Affected Version
    WoltLab Suite 5.4
    Affected App
    WoltLab Suite Core

    Hallo Community,


    ich bin gerade dabei in einem Testforum ein IPB4.x in ein aktuelles Woltlab zu importieren. Soweit konnte ich bis jetzt alle Hürden aus dem Weg räumen, bis auf eine. Die Passwörter meiner Mitglieder werden anscheinend von dem Woltlab Forum nicht übernommen. Es wird immer gesagt, dass das Kennwort falsch ist. Hat einer von Euch vielleicht eine Idee wie ich mein neues Woltlab Forum überreden kann, die Passwörter aus dem Invision zu übernehmen?


    Ich bedanke mich schon mal für Eure Hilfe. :)


    LG Bina

  • Bin mir nicht sicher ob das so mit uebernommen wird, aber deine Nutzer koennten ja einfach ueber die "Passwort vergessen" Funktion sich einfach ein neues Passwort senden lassen vom WoltLab System.

    Regards,


    Alexander / Aebian

  • Der importer ist vom Entwickler geschrieben, also ist auch die Reaktion auf die Fremdpasswörter aus der Quelle, da ich das invasion bzw. IPB nicht kenne, weiß ich nicht ob die Verschlüsselung / sofern im IPB vorhanden mit der für das WL-System kompatibel ist


    Da ich aber bereits ermahnt wurde und das auch "dankend" von den anderen Themen-Teilnehmern gewürdigt wurde, nicht auf den Ticket-Support zu verweisen, da diese Dinge, die in der Software in einer bestimmten Art und Weise funktionieren, niemand besser kennt als der Entwickler.


    Aber ich kann mich da ja auch täuschen und die Kunden und Drittentwickler die Software besser kennen, ist ja alles möglich, weiß ich ja nicht. Deswegen will ich dir diesen Tipp auch gar nicht erst geben, denn wie geschrieben stand, "haben dann die Ticket-Fragenden Kunden ihre Antwort, die das Problem löst, aber der Rest vom Forum hat nichts davon .."


    Das bedeutet also, im Umkehrschluss du musst dich mit solchen Beiträgen wie meinem herumärgern, statt den Entwickler zu fragen, wie das zusammenhängt, dass das WL-System nicht die PW vom IPB übernimmt ..


    Das tut mir nun Leid, das ich dir da keine direkt lösende Antwort geben konnte, auf die ursprüngliche Frage, aber du kannst das Thema ja hier trotzdem im Forum stehen lassen für die anderen Kunden und die Lösung die dir dann vom Team verraten würde, hier posten, damit auch die anderen die ggf. ähnliche oder gar das gleiche Problem haben, die Lösung auch erfahren ..


    Bevor das hier wieder 20 Seiten werden mit Ratespielen, wo man dann am Ende ggf. noch nicht mal das Problem gelöst findet, wenn man dann auch das gleiche Problem hat ..


    kann man das, wie erwähnt abkürzen, die Frage im Forum und Ticket-Support stellen, die Ticket-Anwort hier posten im Thema, die Nächsten mit dem gleichen Problem finden dann die Lösung - DAS wäre effezient gelöst, ob das aber so funktioniert, das du dann "trotzdem" du die Frage ja schon im Forum gestellt hast auch als "Ticket-Antwort" bekommst, das weiß ich nicht, der Ticket-Support funktioniert und der Ticket-Support, spart Beiträge wie diesen hier, von mir ..


    Sorry dafür wie gesagt :saint:

    Hunde die bellen, beißen nicht? -> nun, ich bin kein Hund. -> Ich belle nicht. - Ich Beiße! 8o

  • Sorry Anthrazit, aber dein Beitrag hat null mit dem Thema zu tun und bringt auch das Thema nicht weiter.


    Ja, das könnten sie, aber gibt es vielleicht noch eine andere Lösung?

    Da musst du warten, das jemand vom WoltLab Team hier drauf antwortet, die kennen den Importer am besten und wissen ob die Uebernahme eines Passworts 1:1 moeglich ist.


    Die Frage ist aber auch, wass dich den daran hindert es mit der "Passwort vergessen" Funktion zu belassen? Du kannst auch einen Hinweis im Forum einblenden oder aehnliches, welches den Nutzer darauf hinweist, dass wenn sein Login nicht geht, solle er einfach sein Passwort zuruecksetzen.

    Regards,


    Alexander / Aebian

  • Es ist nicht möglich die Passwörter zu übernehmen. Das würde nur gehen wenn die Daten entweder im Klartext vorhanden wären oder die technische Umsetzung identisch ist.


    Beides wäre aber sehr bedenklich. Daher geht kein Weg daran vorbei für jeden einzelnen Nutzer ein neues Passwort zu generieren.

    Uzimaster
    --------------------------------------------
    Si vis pacem, para bellum

    • Official Post

    Hallo,

    Hat einer von Euch vielleicht eine Idee wie ich mein neues Woltlab Forum überreden kann, die Passwörter aus dem Invision zu übernehmen?

    bitte stelle uns beispielhaft einen Passwort-Hash aus dem IPB per Ticket zur Verfügung. Im Idealfall zusammen mit dem zugehörigen Klartext-Kennwort.

  • Vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde dann jetzt ein Ticket eröffnen und wir werden sehen, ob WL das Problem lösen kann. ;)


    LG Bina

    • Official Post

    Hallo,


    bei den betroffenen Hashes handelt es sich um reguläre BCrypt-Hashes, die der Importer im Zusammenhang mit IPB noch nicht kannte.


    Eine entsprechende Änderung ist bereits commited, wird durch bambina aber noch einem Praxistest unterzogen.



    Ganz allgemein gilt für alle meine Vorredner: Die Übernahme der Kennwörter (bzw. der Kennwort-Hashes) durch den Importer ist ein explizites Feature. Wir liefern schon seit WoltLab Community Framework 2.0 diverse Implementierungen für verwendete Hash-Verfahren mit. Kennwörter, die mit einem nicht-Standard-Hash gespeichert sind, werden beim nächsten Login auf das Standard-Verfahren (derzeit: BCrypt mit Kosten 12) migriert [1].


    Die Benutzer auf die „Kennwort vergessen“-Funktion zu verweisen ist nicht benutzerfreundlich und durch veraltete E-Mail-Adressen in der Praxis oftmals auch problematisch.


    [1] Genau das passiert übrigens auch nach einem Upgrade von WoltLab Suite 5.3 auf 5.4. Mit dem Umbau des Session-Systems haben wir auch das Hashverfahren der Kennwörter auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.

  • Die Benutzer auf die „Kennwort vergessen“-Funktion zu verweisen ist nicht benutzerfreundlich und durch veraltete E-Mail-Adressen in der Praxis oftmals auch problematisch.

    Tim das macht dann aber einige wieder schrecklich wach! :D Das ist ein richtiger Weckruf! ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!