Passwortschutz für Unterforen

  • Hall zusammen,

    ich habe in der Vergangenheit (wbb 3) den Passwortschutz immer gebrauchen können - irgendwie scheint dieser aber in wbb5 abhanden gekommen zu sein.

    Gibt es für die Zukunft eine gleichnamige Funktion, um Unterforen mit einem Passwort zu versehen?

    Wir haben die Konstellation, dass wir freie Mitarbeiter haben, die je nach Zeit und ggf. bei entsprechender Urlaubsvertretung anderer Mitarbeiter in Unterforen reinschauen müssen. Bei etwa 80 Mitarbeitern möchte ich nicht jedes Mal die Rechte anpassen müssen. Jeder MA hat einen Zugang in eine Kategorie XY und darin stehen die Namen aller MA. Beim Klicken auf den eigenen Namen muss man dann ein PW angeben - fertig.

    Das ist viel leichter als alle Rechte auf diverse Unterforen anpassen zu müssen - vorallem: wenn ich den Überblick verloren habe, wer wo zugreift, setze ich als Admin einfach ein neues Passwort in Unterforum und fertig.

    Danke im Voraus für Beachtung

    mfg

  • Und wie immer meine Frage: Und was ist, wenn ein Nutzer das Passwort an einen Unberechtigten weiter gibt?

    Oder ausscheidet?

    Sehe das wie ihr. Rechte sind an der Stelle viel sinnvoller

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

  • Im Standardumfang gab es auch im WBB 3 keinen Passwortschutz für Foren. Das war ein Plugin.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • Jeder MA hat einen Zugang in eine Kategorie XY und darin stehen die Namen aller MA. Beim Klicken auf den eigenen Namen muss man dann ein PW angeben - fertig.

    Ungewöhnlich, aber wenn jeder Benutzer sein eigenes Forum hat, könnte man mittels Plugin Forenname mit Benutzername abgleichen und den Zugang ergänzend zu den Gruppenrechten zulassen/verweigern.

    Wir haben die Konstellation, dass wir freie Mitarbeiter haben, die je nach Zeit und ggf. bei entsprechender Urlaubsvertretung anderer Mitarbeiter in Unterforen reinschauen müssen.

    Auch bei Urlaubsvertretung könnte der eigentlich zuständige Kollege mittels Plugin die Urlaubsvertretung eintragen und zulassen.

    Denkbar wäre dies also auch ohne Passwort und Gruppenrechte, dafür aber mit eigenem (aufwendigen) Plugin. Allerdings sind Gruppen- oder auch Benutzerzugriffsrechte a) im Standardumfang enthalten, b) sicher und c) ein überschaubarer Aufwand.

    VG

    Fr33chen

  • OK.

    a.) Es interessiert mich nicht, ob User A sein PW an User B weitergibt

    b.) Es ist unverständlich, dass der Aufwand hier gegengerechnet wird - es ist viel Aufwand wegen der hohen Fluktuation

    c.) Leider gibt es kein Plugin, dass den Passwortschutz einbindet

  • Mal angenommen, dass ich das mit dem Rechtemanagement machen würde.....

    muss ich dann für jeden User "Ausschlussrechte" deklarieren?

    ALso ich erstelle ein Forum "Mitarbeiter" --> darunter eine Kategorie "Berlin" und "Frankfurt".

    Nun erstelle ich 15 Unterforen unter "Berlin" , z.B. MA.Berlin.01 - MA.Berlin.15 - für Frankfurt das gleiche.

    Die Nutzerrechte deklariere ich so, dass die MA in Kategorie "Berlin" reinscheun können (um ihr Unterforum) zu sehen.

    Wie schaffe ich es jetzt aber, dass NUR die MA in ihr jeweiliges Unterforum reinschauen dürfen?

    Bisher habe ich das über Benutzergruppen gemacht und über jene deklariert, dass sie Unterforen sehen oder eben nicht sehen dürfen.

    Nun müsste ich also in alle Unterforen - z.B. MA.Berlin.01 den User "Ma.Berlin.01" dafür Zugriff gewähren und ALLE anderen User den Zugriff verweigern? Geht das nicht schneller - also so, dass NUR die User die Unterforen sehen dürfen, für die sie explizit Rechte besitzen? So könnte ich dann für jedes Unterforum den entsprechenden User freischalten und brauche die anderen nciht zu editieren.

    @Moderator: Thema hier wohl falsch - wurde zu einem Hilfebeitrag

  • Du kannst in den Forenberechtigungen nicht nur Benutzergruppen, sondern auch einzelne Benutzer eintragen. Das sollte die Frage beantworten.


    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier und hier.

  • a.) Es interessiert mich nicht, ob User A sein PW an User B weitergibt

    Schön, dass Security wohl fehl am Platz ist (:

    b.) Es ist unverständlich, dass der Aufwand hier gegengerechnet wird - es ist viel Aufwand wegen der hohen Fluktuation

    Einmal ordentlich eingestellt, kannst du dann x-User mittels Gruppen einfach Rechte auf das Forum geben. Den hohen Aufwand hast du nur ein mal!

    c.) Leider gibt es kein Plugin, dass den Passwortschutz einbindet

    Das ist richtig: Wenn du drauf bestehst, kannst du sicherlich bei diversen Entwicklern oder auch Woltlab selbst eine Individualentwicklung anfragen.

    „If you can only do one thing, hone it to perfection. Hone it to the utmost limit!“ – Zenitsu Agatsuma

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!