Gelöschten Benutzer ignorieren

  • Welches? Dafür gibt es größtenteils keine Grundlage. Es sei denn jemand verwendet Vor- und Nachname als Benutzername. Und selbst da müsste es sich schon um eine sehr ungewöhnliche Kombination handeln... ;)

    Das haben wir doch alles schon mal durchgekaut. Es genügt, wenn der Name auf einer anderen Seite ebenfalls verwendet wird und damit ein Zusammenhang oder eine Identifizierung möglich wird. Es ist nicht relevant, ob die Identifizierung tatsächlich durch dich möglich ist, sondern dass sie möglich sein könnte. Siehe IP-Adressen.

    Und ich soll selbst suchen? Du müsstest erst einmal darlegen, weshalb dein Benutzername personenbezogen ist, denn das ist er üblicherweise nicht.

    Ja, eben oft doch.

    Kannst Du gerne sehen wie Du möchtest. Nach der DSVGO ist der Benutzername dennoch nicht personenbezogen. Es sei denn Du nutzt deinen Realen Namen. Und was ist, wenn ich mich irgendwo nun als jens1o registriere? Hast Du dann immer noch rechte? :)

    Die DSGVO hat exakt null daran geändert, dass auch Benutzernamen häufig personenbezogene Daten sein können.


    Leider finde ich die Diskussion die wir dazu schon etwa dreimal hier geführt haben auf Anhieb nicht, aber hier sind genügend Leute, die man allein mit Ihrem Nutzernamen eindeutig identifizieren kann.

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • einer anderen Seite ebenfalls verwendet wird und damit ein Zusammenhang oder eine Identifizierung möglich wird

    Auf vielen anderen Seiten(z.B. GitHub) findet man bei mir auch den vollen Namen.

  • Quote

    Benutzerkonto (Benutzername plus Dienst, zu dem das Benutzerkonto gehört)

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Eine durchaus interessante Diskussion. Mit dem Thema hat sie aber nur am Rande zu tun. Ob da nun der Benutzername steht, was es dem Benutzer sicher sehr erleichtern würde, nachzuvollziehen, weshalb dieser Benutzer ignoriert wurde, und außerdem auch dafür sorgen würde, dass Themen weiter nachvollziehbar bleiben, oder die Benutzer-ID oder irgendetwas ganz anderes: Wenn jemand einen Benutzer ignoriert, dann gibt es dafür sicher Gründe, und die fallen oft nicht weg, nur weil sich der Benutzer selbst gelöscht hat oder aber durch das Team gelöscht wurde.


    Eine detailliere Konfigurationsmöglichkeit würde ich durchaus auch begrüßen. Wenn mich jemand per Konversation belästigt, ist es zwar naheliegend, dass ich dann gar nichts mehr von ihm lesen möchte, aber eben auch nicht zwangsläufig so. Wenn man Beiträge bestimmter Benutzer ausblendet, dann führt das halt oft dazu, dass Themen kaum noch nachvollziehbar werden, so dass man dann halt für sich sagen könnte:


    „Ich möchte nicht, dass mich dieser Benutzer kontaktiert, aber ich möchte sehr wohl mitbekommen, was der Benutzer im Forum treibt, damit er sich nicht dadurch bestätigt fühlt, dass ihm niemand widerspricht, auch wenn das daran liegt, dass ihn mehr und mehr ignorieren.“


    http://www.spiegel.de/netzwelt…ht-kolumne-a-1220067.html


    Konversationen auf Freunde einzuschränken, war früher eine gute Möglichkeit, auch wenn sie irgendwo den falschen bestrafte, aber seit es keine Freunde mehr gibt, und man den Kreis nur noch auf Benutzer, denen man folgt festlegen kann, ergibt sie kaum noch Sinn. Jemanden zu folgen, heißt noch lange nicht, dass man von dieser Person kontaktiert werden möchte, und vielleicht sogar das klare Gegenteil...

  • Marcel Werk

    Added the Label Won’t be implemented

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!