Videolinks werden nicht umgewandelt

  • Betroffene Installation 4.1


    Hallo liebes Woltlab Team,


    ein User hat das Problem, dass Videolinks wie z.B. von YouTube nicht umgewandelt werden.


    Quote

    Und zwar werden bei meinem iPhone 8 mit iOS 11.2.5 unter Safari die Videolinks bzw links allgemein sofort als Link markiert. Also er macht keinen Medialink draus, sondern nen fertigen Link.



    Könnt ihr das reproduzieren?


    Kann das behoben werden?


    Liebe Grüße,

    Zero :)

  • Hallo Throwholics,


    mit Punkt 1 weiß ich nichts anzufangen.

    Muss das dann nicht auch von dem User kommen?


    Punkt 2:

    Code
    [url]https://youtu.be/RQejHz5nfgM[/url]


    Punkt 3:

    Ja habe Anzeigen aktualisieren bei den Beiträgen durchgeführt. Hat nix gebracht.


    Liebe Grüße,

    Zero :)

  • Ich korrigiere mich. Ich hatte überlesen, dass es um ein WBB 4.1 geht. Ich hatte es nur hier im Forum getestet.


    Hier im WSF 5.1 funktioniert es wie gewollt.


    Aber im WBB 4.1.17 und auch im WSF 5.0.11 kann ich den Fehler reproduzieren.


    Link aus der Youtube App kopiert und im Editor eingefügt. Wird im Editor dann sofort als Link angezeigt. Dementsprechend auch keine Umwandlung als Video.


    iPhone 6 Plus mit iOS 11.2.5


    Edit:

    Zur Übersicht packe ich ein Zitat aus einem späteren Beitrag mal direkt hier mit rein:

    Es betrifft übrigens sämtliche URLs, wie ich mittlerweile merke. Alle URLs, die im Editor eingefügt werden, werden sofort als Link umgewandelt. Ist also nicht auf Youtube Links beschränkt. Da merkt man dann halt nur die Auswirkungen, weil es nicht mehr als Video umgewandelt wird.

    Edited 4 times, last by ReeN ().

  • Bei mir kommt auch im WBB 4.1 folgendes raus [media]https://youtu.be/RQejHz5nfgM[/media]


    mit Punkt 1 weiß ich nichts anzufangen.

    ACP > Inhalte > BBCodes > Medienanbieter auflisten > YouTube

  • Der Medienanbieter dürfte recht egal sein. Da der Link sofort beim Einfügen als Link umgewandelt wird, KANN der Medienanbieter da doch gar nicht greifen. Das wäre so als wenn man einen Link zum Youtube Video via URL BBCode einfügt. Da greift der Medienanbieter dann ja auch nicht.

  • Nur am iphone oder auch am laptop/desktop?

    Nur am iPhone.

    iPhone 6 Plus mit iOS 11.2.5


    Es betrifft übrigens sämtliche URLs, wie ich mittlerweile merke. Alle URLs, die im Editor eingefügt werden, werden sofort als Link umgewandelt. Ist also nicht auf Youtube Links beschränkt. Da merkt man dann halt nur die Auswirkungen, weil es nicht mehr als Video umgewandelt wird.

  • Wenn Du es so eingibst https://www.youtube.com/watch?v=RQejHz5nfgM auch?

    Ja und nein. Aber eigentlich ja. Wenn ich die URL direkt aus deinem Inline-BBCode kopiere, dann wird sie einfach nur als Text eingefügt. Füge ich die kopierte URL allerdings erstmal woanders ein und kopiere sie von dort, dann landet sie im Editor wieder direkt als umgewandelte URL.


    Und man muss sich da halt wirklich nicht an Youtube Links festbeißen:

    Es betrifft übrigens sämtliche URLs, wie ich mittlerweile merke. Alle URLs, die im Editor eingefügt werden, werden sofort als Link umgewandelt. Ist also nicht auf Youtube Links beschränkt. Da merkt man dann halt nur die Auswirkungen, weil es nicht mehr als Video umgewandelt wird.

    • Official Post

    Das Problem ist der iOS Safari selbst, sobald ein einzelner Link in ein [contenteditable] eingefügt wird, wandelt der Browser den Link automatisch um.


    Bei WSC 3.1 ist dies kein Problem, da das Einfügen aus der Zwischenablage nicht mehr durch den Browser erfolgt, sondern ich die Daten direkt abfrage und dadurch selbst entscheiden kann, was mit dem Inhalt passieren soll.

    Alexander Ebert
    Senior Developer WoltLab® GmbH

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!