Vorschlag: Bildbezeichnung im Dashboard ausblenden /entfernen

  • App
    WoltLab Suite Core

    Da ja im Dashboard keine Bilder angezeigt werden (außer aus der Galerie) empfiehlt es sich auch die Bildbezeichnung zu entfernen. Viele Nutzer könnten dies sonst als Fehler in der Darstellung ansehen. Für mich als Betreiber stellt dies auch eine optische Komponente da, da es so nicht sehr professionell wirkt.


    Vielen Dank für die Umsetzung. :)

  • Habe eine Nachfrage.
    Meinst du den allgemeinen Mouseover/Tooltip Effekt (der nicht nur auf das Dashboard bezogen ist), oder was anderes? Hast deine Webseite nicht hier im Profil, daß man schauen kann, ob es sich um was spezielles handelt, oder eben die Standard Tooltip Funktion.
    Gruß

  • Stimmt. Die Neuauflage ist noch nicht fertig. Deshalb noch keine Veröffentlichung.


    Habe ein Bild angehängt. Im Dashboard wird dann das rote Feld (der Inhalt) angezeigt, anstatt der Grafik.



    Das sieht nicht so gut aus und wirkt wie ein Darstellungsfehler.


    Mir wurde schon mitgeteilt, das keine Bilder angezeigt werden sollen, damit das Dashboard nicht zu voll wird.


    Für mich bleiben nur zwei Lösungsansätze:


    1. Bildinfo wird komplett entfernt und nur der Text bleibt.
    2. Eine kleine Version des Bildes wird mit angezeigt. Ob man nun was erkennt oder nicht, ist nicht so wichtig. Der Kunden klickt ja eh auf den Beitrag, wenn er interessant wirkt.

  • Warum sieht das in Deinen Augen aus wie ein Fehler? Es ist ein klar als solcher erkennbarer und auch funktionierender Link.





    Gruß norse

    Zugang zu meinen Arbeiten und dem dazugehörigen Support bekommt Ihr bei Interesse hier.

  • Wenn ich die Frage beantworten darf: weil es in der Regel tatsächlich ein Fehler ist, wenn man einen Dateinamen liest, der in dieser Form überhaupt nicht mit seiner Umgebung harmoniert. Es mag von einem technischen Standpunkt aus gesehen kein Fehler dieser Software sein, allerdings ist es nur in den seltestensten Fällen, in denen man sowas sieht (unabhängig von der Software) wirklich so gewollt. Und entsprechend kann das dann vom Nutzer so auch wahrgenommen werden. Auch mein erster Gedanke, als ich den Screenshot gesehen habe, war sofort: Da konnte ein Bild nicht geladen werden, das ist ein Fehler. Dieser Gedanke ist bei dieser Darstellung wirklich alles andere als weit hergeholt. Klar ist für mich da lediglich, dass es sich um einen Link handelt (Nachtrag 30.04.: wie im folgenden Beitrag steht, ist das nicht einmal ein Link. Also so klar wie von dir dargestellt, ist es dann wohl doch nicht, hast dich ebenfalls geirrt). Dass das auch wirklich so gewollt ist, ist für mich kein bisschen klar. Das sagst du halt jetzt und ich glaub es dir auch. Aber genau das ist das Problem: du musstest das schreiben, dass ich weiß, dass das so schon passt.

    "Wir finden Worte, die wie Geschosse treffen, wir leisten Schwüre, die niemals zerbrechen. Wir steh'n zusammen auch wenn man uns nicht mag, wir leben schneller, schneller in den Tag. Unsere Metaphern sind teuflische Ikonen, harte Aphorismen, gewagte Abstraktionen. Ein Strauß von Versen im Idiomenbeet, verbale Blüten wie es geschrieben steht."


    (Saltatio Mortis)

    Edited once, last by Cadeyrn ().

  • Cadeyrn hat es gut erklärt. Ergänzend sei gesagt: Es ist KEIN Link. Der Grafikname kann NICHT angeklickt werden. Er steht einfach nur so da und tut gar nichts, außer wie ein Fehler aussehen. Also kann er auch ganz weg. Bilder sollen im Dashboard nicht geladen werden? OK! Dann auch auch konsequent sein und den Namen auch ausblenden. :)

  • Dann wäre aber die andere Frage, was angezeigt wird, wenn ein Beitrag als Inhalt nur ein Bild hat. Es dürfte dann aus deiner Konsequenz her nichts angezeigt werden, was in einem leeren Eintrag enden würde oder aber die Aktivität wird gar nicht angezeigt. Das wäre für mich ein noch größerer Fehler.


    Ganz so trivial ist es demnach nicht, wenn Bilder nicht angezeigt werden sollen. ;)

  • Da es ein art-typisches Problem ist, was als Paradebeispiel schlechthin gelten kann, mag ich mich doch noch einmal äußern.
    Im Grunde gebe ich hier vielen Standpunkten recht.
    Selbst mir, als sagen wir mal wbb-erfahrenen Nutzer, in Bezug auf Benutzen von Woltlab Foren und diese anzuschauen, kam es mir wie Cadeyrn beschreibt auch erstmal wie ein fehler vor. Ganz intuitiv.
    Kann aber auch absolut Norse und Black Rider Standpunkt verstehen.
    Die Frage hierbei ist wie immer, was sollte konkret geändert werden, man kann hier nicht alles unter einen Hut bringen.
    Bei einigen Probs ist es eben so, es soll ja Nutzeraktivität dargestellt werden.
    Tut ein Nutzer nur ein Bild rein, könnte man, sofern man den Code elimiert, dessen Aktivität auch nicht mehr darstellen.
    das würde die Nutzer auch irritieren.
    Eine if-then Konstruktion ist daher nur teilbefriedigend, alles endet hier in einem Kompromiss. Denn die eine Bildverkleinerung bedeutet für den Server höhere Rechenleistung, grade bei Popups/Tooltips, naja, möchte mich jetzt nicht ins Nesselnest setzen.
    Frage konkret: Was wundert den Nutzer mehr?
    Meine Aktivität wird nicht mehr angezeigt oder ein Bilder-Code wird angezeigt.
    Hey, ich hab die Idee.
    Ein Platzhalter-Ersatzbild könnte eingefügt werden.
    Da kam ich aber eben mehr auf Zufall drauf, grins.
    Gruss und jetzt wirklich
    Bye aus der Community. Genug Zeit an anderen Stellen verschwendet.

  • Im Grunde hast du ja Recht, Black Rider. Nur was nützt dem Kunden die Bezeichnung eines Bildes. Wenn da nur ein Bildname steht, spricht mich das als Besucher kaum an. Denn was habe ich davon, wenn ich auf einen nichtssagenden Bildnamen klicke? Und das ganze am besten noch in x Beiträgen.


    Um mich als Besuche dazu zu animieren, muss mich die Überschrift dann buchstäblich von den Socken hauen. :)


    Ich denke, eine kleine Bildvorschau währe sinnvoll. Es muss ja keine Erkennbare sein, sondern eine die das Bild im groben darstellt. Der Kunde sieht, dass es kein Fehler ist. Und für mich als Admin macht es so auch am meisten Sinn.


    Die andere Lösung ist einfach nicht schön. Auch leben wir heute mit Breitband (naja, nicht alle). Daher sollte dies auch kein Problem sein. Und Traffic kostet heute auch nicht mehr so viel wie früher.

    Edited once, last by webpexel ().

  • Hallo Community,


    ich möchte meinen Beitrag noch einmal in den Vordergrund stellen und Fragen, ob es diesbezüglich mittlerweile eine Lösung? Wenn ja, würde mich selbige Interessieren.


    Ich habe keine Erfahrung mit dem Portal. Ist das Portal ähnlich dem Dashboard? Wird dort alles angezeigt oder würde der Einsatz auch keinen Sinn machen?


    Vielen Dank für euren Feedback.

  • Bilder als Dateianhänge werden im Dashboard korrekt angezeigt.
    Nimmt zwar bißchen Platz weg, ist aber okay und perfekt.
    Weiss gar nicht bei welchem Update es geändert wurde, aber sie werden schon länger angezeigt.
    Zum Portal:
    Portal und Dashboard ist zweierlei. Dashboard ist so etwas wie die Aktivitätenseite, eine Übersicht der Aktivitäten aus allen Anwendungen die man selbst einfügt oder weglässt.
    Ein coole Zeitleiste - oder Timestream wie im bekannten Fb (Fratzenbuch).
    Hier von Woltlab jedoch sehr geil und individuell konfigurierbar kompetent gelöst.
    Geil2 (Geilhochzwei)Die Geil-Potenz
    Das Portal kann theoretisch ebenfalls Übersichtsfunktionen erfüllen, wird hier bei Woltlab, so wie ich die Dokumentation und Vorstellung von Marcel Werk verstanden habe, mehr als Startseite, also als eine Webseite fungieren, die man aber ebenfalls frei nach Wunsch im Boxen-Stil konfigurieren und in allen Variationen darstellen kann. Darauf bin ich besonders gespannt.
    Aber bis nächstes Jahr im Juni (glaube ich gelesen zu haben) ist noch lange Zeit.
    Kommt mit dem WBB 4.2 und neuem WCF. Dazu gibt's bei Vorstellungen ein spezielles Thema.
    Viele Grüße

  • Bilder als Dateianhänge werden im Dashboard korrekt angezeigt.
    Nimmt zwar bißchen Platz weg, ist aber okay und perfekt.
    Weiss gar nicht bei welchem Update es geändert wurde, aber sie werden schon länger angezeigt.

    Hab das mal ausprobiert und ich denke, das ist ein Missverständnis.


    In den letzten Aktivitäten steht nach wie vor der Bilderlink und darum geht es ja hier, wie aus dem Bild oben ersichtlich ist.


    In den Nachrichten werden Dateianhänge im Dashboard angezeigt, das ist richtig. Ob das vorher anders war, weiß ich nun nicht.


    @webpexel: Ich lasse in den letzten Aktivitäten einfach keine Links mehr anzeigen. Das ist recht simpel über CSS zu lösen. Zwar werden dann auch normale Links nicht angezeigt, aber einen Tod muss man halt sterben ;) .

    Liebe Grüße
    Susi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!