PostAdd Fehlermeldung

  • Affected App
    WoltLab Suite Forum

    Ich habe neuerdings spontan irgendwelche Fehlerlogs im WCF/Log Ordner, ich selber bekomme leider nichts davon und die Benutzer melden auch keine Fehler.
    Jemand eine Idee von was das kommen könnte ? Das Forum ist aus WBB3 importiert worden.



    Ausserdem habe ich im FPM-Log folgenden Fehler, hängt aber mit dem oberen glaub nicht zusammen.

    Code
    2014/08/11 16:32:26 [error] 25819#0: *3119 FastCGI sent in stderr: "PHP message: PHP Fatal error:  Call to a member function getUserProfile() on a non-object in /var/www/vhosts/mazda-mps.de/wcf/templates/compiled/1_wcf_1_conversationMessagePreview.php on line 19" while reading response header from upstream, client: 93.196.xxx.xx, server: mazda-mps.de, request: "POST /index.php/AJAXProxy/?t=session HTTP/1.1", upstream: "fastcgi://unix:/tmp/php5-fpm.sock:", host: "mazda-mps.de", referrer: "https://mazda-mps.de/index.php/ConversationList/"


    Zeile 19 in 1_wcf_1_conversationMessagePreview.php:

    PHP
    <?php if ($this->v['message']->getUserProfile()->getAvatar()) { ?>


    Gruß

  • Die Fehlermeldungen sind identisch, immer taucht dieses '\\xFCr auf. Das ist mir bis jetzt an zwei User aufgefallen und beide hatten den Firefox benutzt.


    Was den PHP-Fehler betriff, ich konnte den User ausfindig machen und er meinte dass er keinen Fehler hatte .. allerdings hat die Mouseover Vorschau nicht geladen, sondern nur ewig das Zahnrad angezeigt bekommen.

  • Wende dich am besten an deinen Hoster. Es scheint so, als gäbe es es ein schwerwiegender Fehler in der MySQL-Konfiguration, der anscheinend einen PHP-Error auslöst.

  • Ahja, stimmt .. die Boardsuche :) Ich schimpfe immer über meine User weil sie die Suche nicht benutzen.


    @Brithz eine fehlerhafte Konfiguration kann ich definitiv ausschließen, ich verwende auf meine Server fast immer die gleichen Setups seit Jahren ohne Probleme.


    Gruß

    • Official Post

    Das von @Sonnenspeer angesprochene Thema behandelt eine ganz andere Problematik, da geht es um 4-Byte lange Unicode-Zeichen die MySQL nicht verarbeiten kann.


    Die Fehlermeldung um die es hier geht, wird durch ein fehlerhaft kodiertes Ü verursacht (0xFC, taucht in der Fehlermeldung als \xFC auf). Spannend wird es eigentlich erst bei der Frage wie dies überhaupt passieren kann: Die Software läuft komplett auf Basis von UTF-8, MySQL verwendet UTF-8 und die Verbindung mit MySQL wird ebenfalls auf Basis von UTF-8 hergestellt. Der Knackpunkt hierbei ist, dass das fragliche Ü als ISO-8859-1 kodiert ist, was rein technisch gar nicht sein darf.


    An dieser Stelle kann ich nicht mehr weiterhelfen, ohne dass ich die genauen Zusammenhänge kenne. Sollte sich ein Benutzer wegen einem Problem an dich wenden und es entspricht der oben genannten Fehlermeldung, dann melde dich bitte wieder.

  • @Alexander Ebert .. ich hatte eben wieder den Fehler. Allerdings hat es diesmal weniger mit dem WCF / WBB zu tun, es waren aber wieder diese komischen Zeichen dabei:


    \xF0\x9F\x98\x8B


    Googlelt man danach ist das ein delicous food Smilie dass ein iPhone User in der Shoutbox posten wollte.


    Hier die Fehlermeldung dazu:

  • Bezüglich dem '\\xFCr. Ich habe am Dienstag noch an der SQL Konfiguration ein wenig rumgespielt und folgendes eingefügt.


    Code
    character-set-server    = utf8
    collation-server        = utf8_general_ci


    seitdem habe ich keine Fehler mehr, davor hatte ich täglich mind. 2-3 Fehler.


    Was mich jetzt aber wundert ist dass die wcf Tabellen mit der utf8_unicode_ci Collation erstellt wurde.
    Ist das so in Ordnung ? Bei der den Kollationen geht es ja eigentlich nur um die Sortierreihenfolge oder ?


    Gruß

    • Official Post

    Kurz formuliert:

    • utf8_general_ci: U und Ü ist der selbe Buchstabe
    • utf8_unicode_ci: U und Ü sind zwei verschiedene Buchstaben

    Das Problem hierbei ist, dass sich dies auch auf Indizes auswirkt, so würde beispielsweise ein Tag namens Apfel und Äpfel niemals parallel existieren, da MySQL diese beiden Begriffe unter utf8_general_ci als identisch ansieht.


    Letztlich hat das aber keine Auswirkungen, außer du hast die Collation der Tabellen geändert.

  • So leider zu früh gefreut :(


    Heute hatte ein Mitglied das Problem beim Versenden einer Konversation. Da ich ihn gut kenne, hat er mir den Inhalt der Mail gesagt.


    Und jetzt sagt mir einer an was es liegt, ich konnte es mit dem gleichen Text reproduzieren. Fügt man diesen LInk in die Konversation ein, kommt der Fehler.


    http://www.mazdaspeedforums.org/forum/f493/new-product-release-jbr-reverse-lock-out-172633/
    hier der Linktitel dazu
    New Product Release!! JBR Reverse Lock-Out Gate Guide (07’-09’) MAZDASPEED 3


    Was ist an dem Link so falsch ? :D


    und hier die Fehlermeldung dazu.


    EDIT:
    Sorry und verdammter Mist, das liegt an dem SEO-Plugin. Sobald Externe Linktitel - Fügt den Titel der Zielurl im Anker ein falls dieser fehlt und extern ist aktiv ist, kommt der Fehler.
    Ich habe das eigentlich nur wegen den Sitemaps installiert, URL's sind original :cursing:

    Edited once, last by scy ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!