Versteckte Foren - Fehler bei der Bagdeanzeige

  • Ich nenne es nun einfach mal Fehler 3, der im Zusammenhang mit den "Versteckten Foren" auftritt. Der Erste wurde bereits mit dem passenden Label versehen und der zweite Fehler wurde vor wenigen Minuten bereits von mir hier gemeldet.


    Unter dem Menüpunkt "Community" befindet sich das Hauptforum welches öffentlich und sichtbar ist. Unter dem Menüpunkt "Support" verbergen sich ein Forenbereich, der als "Versteckt" eingestellt wurde und aus öffentlichen wie Levelabhängigen Foren besteht. (Siehe Bild 1) Es schon etwas kurios, das neue Themen und Beiträge im Bagde vom Hauptforum (Menüpunkt "Community") angezeigt werden, obwohl diese im "versteckten Forum" (Menüpunkt "Support") gepostet wurden. Korrekter Weise sollten das Bagde auch zum richtigen Menüpunkt passen. (Siehe Bild 2)


    Bild 1


    Bild 2

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

  • Wie schon geschrieben, hättet ihr ja die Möglichkeit gehabt dieser Problematik aus dem Wege zu gehen in dem ihr es einfach mal hättet ermöglichen können, das man 2 WBB's in einem WCF installieren kann. Das habt ihr entweder nicht gewollt oder nicht eingeplant und nun soll der Kunde zusehen wie er klar kommt. Ich habe wirklich schon viele Klöpse von euch erlebt, aber das schlägt dem Fass den Boden aus. Das Pagemenü ist doch Teil des WBB/WCF oder irre ich mich? Und ob es nun vorgesehen war/ist, spielt vom Fehler gesehen eher eine untergeordnete rolle. Von daher wäre es für alle Seiten zufriedenstellend wenn das Problem direkt beseitigt würde oder es eine Alternative gäbe, auf die der Kunde kein Jahr warten braucht. Bitte habt Verständnis, das ich mich über eine Verschiebung in einen Bereich der eher als "Naja - Mal schauen" zu bezeichnen ist nicht gerade freue.

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!

  • Wie schon geschrieben, hättet ihr ja die Möglichkeit gehabt dieser Problematik aus dem Wege zu gehen in dem ihr es einfach mal hättet ermöglichen können, das man 2 WBB's in einem WCF installieren kann.


    Mit Verlaub - Das hätte an der eigentlichen Problematik nicht sonderlich viel geändert. Das PageMenu wäre nach wie vor flexibel wie Kruppstahl. Das hätte die Sache allenfalls ein wenig vereinfacht. Aber spätestens das "Neu-Anlegen" des Menüpunkts für die 2. WBB-Instanz hätte den selben Effekt gehabt.


    Das Pagemenü ist doch Teil des WBB/WCF oder irre ich mich?


    Eigentlich sollte dir der Unterschied zwischen WBB und WCF geläufig sein :)


    ---


    Ich möchte anmerken, dass gewisse Entscheidungen nicht getroffen wurden, um die Kunden zu ärgern oder zu vergraulen. In all den vergangegen Diskussionen hat @Marcel Werk sicherlich auch erläutert, warum genau es nicht mehr möglich ist, mehrere Instanzen einer Anwendung zu installieren.


    ---


    Das Grundproblem - Die mangelnde Flexibilität des PageMenu - kann man sich aber sicherlich noch einmal genauer anschauen. Hat mich persönlich übrigens auch stellenweise schon genervt.

  • Das Grundproblem - Die mangelnde Flexibilität des PageMenu - kann man sich aber sicherlich noch einmal genauer anschauen. Hat mich persönlich übrigens auch stellenweise schon genervt.


    Wenn du das eine Problem in den Griff bekommen würdest, würde es mir persönlich schon ausreichen. Auch wenn ich es für die Firma als ein Armutszeugnis ansehe.


    Ich möchte anmerken, dass gewisse Entscheidungen nicht getroffen wurden, um die Kunden zu ärgern oder zu vergraulen. In all den vergangegen Diskussionen hat Marcel Werk sicherlich auch erläutert, warum genau es nicht mehr möglich ist, mehrere Instanzen einer Anwendung zu installieren.


    Ich könnte ja jetzt dazu was schreiben, aber es würde mich wohl mein(e) Kundenaccounts kosten. Daher belassen wir es mal dabei auch wenn ich da einen Unterschied drin sehe wie man etwas über einen Umstand sagt und davon dann am Ende profitiert. ;)

    WoltNet - Wir haben die aktuellen Nachrichten der WoltLab-Szene!