Suchfunktion

  • App
    WoltLab Suite Forum

    Ich habe jetzt eine ganze Weile mit der Suche herumgespielt und getestet, und bin zu folgendem Schluss gekommen:


    Man erwartet als Benutzer, dass sich die Forensuche so verhält wie Google (nein, das tut sie eben nicht). Dazu ein kleines Beispiel:


    Sucht man nach Baum, findet es einfach nur die Zeichenfolge, auch, wenn diese irgendwo in ganz anderen Wörtern vorkommt, also bspw. auch "Großbaumarktketten", was für die Suche aber vollkommen irrelevant ist. Denn ich habe nach Baum gesucht, und nicht nach Vertrieben. Erschwerend kommt hinzu, dass ich unterbewusst erwarte, zunächst einmal Thementitel zu finden, die das Wort beinhalten, denn das ist auch gleichzeitig am interessantesten. Schließlich gehts in dem Thema dann höchstwahrscheinlich um meine Suche.


    Vorschlag:
    Alle Eingaben so behandeln, wie wenn sie mit " eigeschlossen wären - sucht man also nach Baum, dann wird das vom System so behandelt, als hätte man "Baum" eingegeben - damit findet es nämlich auch wirklich relevante Inhalte. Bei mehreren Wörtern soll das dann ausserdem nicht wie "Baum" "pflanzen" behandelt werden, sondern wie "Baum pflanzen" - so liefert die Suche wirklich gute Ergebnisse. Habe das mehrfach getestet und so sieht das wirklich super aus. Auch Thementitel, die das enthalten, werden dann ganz oben angezeigt und es "fühlt" sich wirklich wie Google an. Probiert das ruhig selbst mal aus.


    Diese seltsame Suche nach einer bestimmten Zeichenfolge innerhalb irgendwelcher beliebiger Wörter führt nicht zum gewünschten Ergebnis, zudem hat soetwas in 0% der Fälle Relevanz, weil man ja nach diesem Wort sucht, nicht nach einer Zeichenfolge, die irgendwo vorkommt.

    Lieber mehr sein als scheinen, als mehr scheinen als sein. :)

  • Mit dem ersten Punkt hast du sicherlich recht - beim zweiten sehe ich das nicht so. Gerade sobald man mehrere Worte eingibt bekommt man schnell keine (relevanten) Ergebnisse mehr, wenn diese entgegen meinem Willen in Hochkommata eingeschlossen werden. Außerdem kann ich die Hochkommata nicht loswerden, wenn sie vom System hinzugefügt werden, kann sie andersrum aber selber einfügen, wenn ich sie brauche.


    Beim ersten Punkt hast du hingegen völlig Recht - solche Ergebnisse sind suboptimal. Mir ist das hier in der Filebase auch schon aufgefallen, da kommen teils sehr bescheidene Ergebnisse bei rum.

    "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory. LLAP" — Leonard Nimoy

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!