Blogeinträge von Freunden besonders markieren

  • Blogeinträge für Freunde besonders markieren


    Wie der Name schon sagt wäre ich dafür, wenn Blogeinträge, die man nur für Freunde zugänglich gemacht hat auf der Profil-Blogseite ähnlich hervorgehoben dargestellt würden, wie solche, die zeitgesteuert veröffentlicht werden. Vielleicht mit andersfarbigem Rahmen oder einem Symbol, damit man weiß, dass der nicht öffentlich ist.

  • Wieso wurde der Titel meiner Anfrage denn bearbeitet? Es war durchaus so gemeint, wie es da stand: Eigene Blogeinträge sollen im eigenen Profil unter dem Reiter "Blog" farbig / besonders markiert dargestellt werden, wenn sie nur für Freunde einsehbar sind. So weiß man auf einen Blick, dass man den nicht öffentlich einstellte, und muss nicht erst auf Bearbeiten klicken um nachzuschauen.


    Blogartikel von Freunden farbig darzustellen ist doch etwas vollkommen anderes und hat mit meinem Vorschlag hier überhaupt nichts zu tun.

  • Es wurde im Endeffekt nur ein kleiner "Schönheitsfehler" ausgebessert, dies ändert aber nichts am Sinn. Und geplant ist es eh laut Präfix ;)

  • Es wurde im Endeffekt nur ein kleiner "Schönheitsfehler" ausgebessert, dies ändert aber nichts am Sinn.

    Genau das tut es. Wenn ich Blogeinträge für Freunde schreibe, dann ist das etwas vollkommen anderes, wie Blogeinträge von Freunden. Blogeinträge von Freunden stammen von Freunden. Logisch. Blogeinträge für Freunde schreibe ich für Freunde. Der Sinn ändert sich also komplett.


    Ich möchte das nur ansprechen um die Gefahr zu minimieren falsch verstanden worden zu sein, denn wie gesagt hat das eine mit dem andern nichts zu tun.

  • Wenn du Blogeinträge für Freunde schreibst, dann sehen diese (von Freunden) diesen so wie du es möchtest. Im Endeffekt ist der Sinn der selbe, nur eben von hinten rum.

  • Es wurde im Endeffekt nur ein kleiner "Schönheitsfehler" ausgebessert, dies ändert aber nichts am Sinn.


    Wenn du Blogeinträge für Freunde schreibst, dann sehen diese (von Freunden) diesen so wie du es möchtest. Im Endeffekt ist der Sinn der selbe, nur eben von hinten rum.


    Und genau das ist nicht gemeint. Du beschreibst, dass Blogeinträge, die ich schreibe und nur meinen Freunden zugänglich mache, von meinen Freunden besonders hervorgehoben gesehen werden. Die Idee ist gut, aber mein Vorschlag war ein anderer. Ich schlug vor, dass in meinem eigenen Profil unter "Blog" diejenigen Blogeinträge in der Liste der Blogeinträge besonders hervorgehoben dargestellt werden, die ich nur Freunden zugänglich gemacht habe, d.h. ich sehe sie in meinem Profil anders dargestellt. Momentan sehen sie nämlich alle gleich aus und einen Unterschied sehe ich nur, wenn ich bei jedem einzelnen auf "Bearbeiten" klicke. Ich würde es aber begrüßen es sofort zu sehen, welche meiner Blogeinträge ich beim Verfassen nur Freunden zugänglich machte und welche nicht. Durch eine besondere Markierung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!