Stil Bearbeiten

  • Da sieht man wieder, wie es bei Wikipedia läuft *g* Widerspruch in sich! :D

    Meine Beiträge stellen - sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet - ausschließlich meine subjektive und aus Erfahrung und / oder Reflexion gewonnene Meinung dar und sind nicht als Fakten zu verstehen. Meinungen sind persönliche Ansichten und benötigen keine Belege. In Deutschland gilt nach Artikel 5 des Grundgesetzes Meinungsfreiheit. Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar, hierzu bin ich nicht befugt.

  • Ist doch Wurscht, wenn jemand herkommt (besonders bei Kunden) und mir sagt, programmier mir eine Webseite, werde ich ihn ganz sicher nicht korrigieren (eh du Depp, das heißt so!).

  • Der Unterschied ist ja auch nicht in Stein gemeißelt.


    Davon ab ist aber Wikipedia selbst keine Garantie, dass es richtig ist, daher auch kein Argument für oder gegen das eine. Dort kann bekanntlich jeder so ziemlich das schreiben, was er möchte.

  • @Black Rider Bei Themen aus der Informatik ist Wikipedia aber schon sehr zuverlässig, vor allem weil dort eingetragene Fehlinformationen in der Regel bereits nach wenigen Minuten korrigiert werden.


    Am Ende ist jede Definition nur etwas, das mal irgendjemand so geschrieben hat. Wer soll also entscheiden welche Definition die "richtige" ist, wenn es mehrere gibt die sinnvoll wären?

    Firefox 26.0 on Linux Mint 14 (cinnamon)


  • Der Stil-Editor in Burning Board 3 war sehr mächtig und leider auch zu mächtig. Ich habe damals selbst ein 3.0er bzw. 3.1er betrieben und der Stil-Editor war einfach der reinste Overkill, man hat sich einen Wolf gesucht. Sicherlich hat er die meisten Wünsche abgedeckt, aber damit hatte man eine eierlegende Wollmilchsau die schnell in Richtung unübersichtlich ging.


    Unser Ziel ist es, erstmal einen Stil-Editor zu bieten der sich auf die grundsätzliche Anpassbarkeit eines Stils bezieht. Gerade das Anpassen der Farbgebung ist erfahrungsgemäß der am meisten verwendete Aspekt des Stil-Editors und dementsprechend deckt er primär dies ab. Langfristig möchten wir den Editor den Anforderungen entsprechend ausbauen, damit eben die "üblichen" Anwendungsfälle restlos abgedeckt werden ohne ihn jedoch "blind" mit Funktionen zu Überfrachten.


    Und bei der letzten Antwort klinke ich mich mal ein, ich sehe das ebenso und bezogen auf oben zitiertes bleibt mir nur zu sagen : Klar war der Editor im Dreier Wuchtig, aber mit der Zeit hat man sich damit angefreundet und sich seinen eigenen Workflow angeeignet und nun werft ihr das einfach über den Haufen. Ich habe mehr wie eine Lizenz und somit konnte ich den mit der ersten Lizenz angeeigneten Workflow logischerweise dann weiter nutzen, doch habe ich sicher keine Lust und auch Zeit mich in die abgespeckte Version einzufuchsen. Es gibt einen wichtigen Punkt den hier die "Spezialisten" in Sachen CSS, Design und erstellen von Stilen nicht vergessen sollten, es gibt auch hier Admins die dem nicht mächtig sind und zu alle dem ihre Zeit lieber damit verbringen sich um ihr Forum zu kümmern und das ist viel wichtiger wie das aussehen, der Inhalt.
    Der durchschnittliche Forumbetreiber ist nicht der Krack, sondern jemand der eine Plattform zur diskussion zur Verfügung stellen möchte die der Thematik entspricht die Sie oder Ihn beschäftigt und so sollte man auch immer eine einfache Bedienbarkeit und Skalierbarkeit im Auge haben, das auch die Leute die nicht mit HTML, CSS, PHP, MySQL und CO geschlafen haben eine Chance haben ein schönes ansehnliches Forum auf die Beine zu stellen, den die gesamte Erscheinung eines Forum´s macht Erfolg oder Misserfolg aus.
    Und um ein schönes Forum zu haben (Optisch) sollte man kein finnisches Abitur benötigen ;)

  • Also ich habe ein deutsches und es geht wunderbar.
    Natürlich muss man sich einarbeiten, das ist aber bei guten Designs sowieso grundsätzlich überall der Fall.


    Besser so, als wenn man in jedem zweiten Forum Augenkrebs bekommt. :D

  • In meinem ist das leider im Moment der fall :c
    Auch wenn diese Diskussion schon etwas länger erledigt ist: Ich habe mir einige fertige Styles 10 MInuten lang angeschaut, und hab' es gerafft.
    Jetzt suche ich eine Liste mit veränderbaren Variablen... :(

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!