Tagcloud nicht an Suche gekoppelt?

  • Hallo,


    mir ist aufgefallen, dass die Begriffe der Tagclound bei mir nicht an die Suche gekoppelt sind. Bedeutet, dass wenn man einen Artikel mit einem Schlagwort versieht, dieses Schlagwort über die Forensuche nicht gefunden wird.


    Ist das ein Konfigurationsproblem. oder ist das schlicht nicht vorgesehen?
    (Wenn das so nicht vorgesehen wäre ist die Tagcloud aus meiner Sicht sinnfrei. Zumal man die Schlagworte ja auch nicht verwalten kann und die Schriftgröße auch nicht individuell einstellbar ist.)


    Und eine Zusatzfrage: Offensichtlich wird bei mir der Inhalt der Beitrags-Überschriften auch nicht in die Forensuche aufgenommen. Kann man das irgendwo einstellen?


    Vielen Dank & Grüße
    Markus

  • Das ist in der Tat nicht vorgesehen. Tags sind verlinkt und dadurch erhält man deren Ergebnisse. Sie sind daher alles andere als sinnfrei.


    Auch Thementitel werden durchsucht, das ist gar nicht anders einstellbar ;)

  • Das ist in der Tat nicht vorgesehen. Tags sind verlinkt und dadurch erhält man deren Ergebnisse. Sie sind daher alles andere als sinnfrei.


    Die Nutzer meines Forum verwenden sie aber intuitiv als Suchschlagworte, gehen also davon aus, dass man die Tags auch suchen kann. Wenn die Begriffe nur in der Tagcloud auftauchen, nicht aber in der Suche, dann macht das aus Sicht der Nutzer keinen Sinn.


    Auch Thementitel werden durchsucht, das ist gar nicht anders einstellbar ;)


    Gut, dann muss ich das nochmal probieren. Denn bei verschiedenen Versuchen wurden Stichworte aus Thementiteln nicht gefunden. Wenn das Stichwort jedoch im Beitrag selbst stand, dann wurde der Beitrag zum Stichwort immer sofort gefunden.


    Die Schriftgröße kann man per CSS im Stileditor unter Zusätzliche CSS-Deklarationen einstellen.


    Dazu habe ich eine Verständnisfrage. Die Tagcloud hat die Klasse <ul class="tagCloud">. Die Größe des einzelnen Tags kommt jedoch aus der DB und wird über style="font-size: xx% mit jedem einzelnen Link verknüpft. Bedeutet nach meinem Verständnis ich kann die Schriftgröße über "tagCloud" insgesamt prozentual verändern. Jedoch nicht einstellen, dass die minimale Schriftgröße beispielsweise 80% und die maximale Schriftgröße 150% ist (anstatt 250%). Denn das wäre aus meiner Sicht optisch sinnvoll.


    Vielen Dank & Grüße
    Markus

  • Die Nutzer meines Forum verwenden sie aber intuitiv als Suchschlagworte, gehen also davon aus, dass man die Tags auch suchen kann. Wenn die Begriffe nur in der Tagcloud auftauchen, nicht aber in der Suche, dann macht das aus Sicht der Nutzer keinen Sinn.

    Ich denke, das ist ein durchaus normales Verhalten, doch was nutzt ein Tag, der dann im Text daraufhin gar nicht vorkommt? Bei Bildern okay, jedoch bei z.B. Themen im Forum für mich absolut unverständlich. Tags sollen anzeigen, um was es geht. Wenn die Tags selbst aber nicht im Text erscheinen, dann geht es auch nicht um diese.

  • Ich denke, das ist ein durchaus normales Verhalten, doch was nutzt ein Tag, der dann im Text daraufhin gar nicht vorkommt? Bei Bildern okay, jedoch bei z.B. Themen im Forum für mich absolut unverständlich. Tags sollen anzeigen, um was es geht. Wenn die Tags selbst aber nicht im Text erscheinen, dann geht es auch nicht um diese.


    Wer sagt denn, dass man nur Wörter verwenden darf, die im Text stehen? Wenn ein Thema beispielsweise von "Tags" handelt, kann man doch immer schön von "Tags" reden aber als Tag für das Thema beispielsweise "Schlagwort" oder "Index" oder sowas eintragen.


    Schau dir mal die Tags der Blog-Einträge von WoltLab an, da kommt auch nicht jeder Tag im Beitrag vor.

    • Official Post

    Die Tagcloud hat die Klasse <ul class="tagCloud">. Die Größe des einzelnen Tags kommt jedoch aus der DB und wird über style="font-size: xx% mit jedem einzelnen Link verknüpft. Bedeutet nach meinem Verständnis ich kann die Schriftgröße über "tagCloud" insgesamt prozentual verändern. Jedoch nicht einstellen, dass die minimale Schriftgröße beispielsweise 80% und die maximale Schriftgröße 150% ist (anstatt 250%). Denn das wäre aus meiner Sicht optisch sinnvoll.

    Man kann der Klasse tagCloud eine prozentuale Schriftgröße zuweisen, die dann die nachfolgenden verschiedenen Größen als gesamte beeinflusst. Das ist ganz simpel ;)


  • Wer sagt denn, dass man nur Wörter verwenden darf, die im Text stehen? Wenn ein Thema beispielsweise von "Tags" handelt, kann man doch immer schön von "Tags" reden aber als Tag für das Thema beispielsweise "Schlagwort" oder "Index" oder sowas eintragen.


    Schau dir mal die Tags der Blog-Einträge von WoltLab an, da kommt auch nicht jeder Tag im Beitrag vor.


    Ich stimme da mit dennis88 völlig überein. Die Suche ist ja nicht so intelligent, dass sie verschiedene Begriffe für einen Themenbereich zur Verfügung stellen kann.


    Beispiel: Jemand sucht nach den Begriff Werkstatthandbuch. Dann kann es natürlich sein, dass dieser Begriff im Beitrag vorkommt. Möglicherweise aber auch nicht, weil der Autor Service Manual, oder Werkstatthandbücher statt Werkstatthandbuch geschrieben hat. Der Beitrag wird also nicht gefunden. Insofern wäre eine Verschlagwortung mit ähnlichen Begriffen sehr sinnvoll. Und damit auch die Anbindung der Tagcloud an die Suche. Denn letzlich verweisen die Schlagworte ja auf den richtigen Link.


    Man kann der Klasse tagCloud eine prozentuale Schriftgröße zuweisen, die dann die nachfolgenden verschiedenen Größen als gesamte beeinflusst. Das ist ganz simpel ;)


    Das ist klar. War aber für mich nicht das Ziel.


    Grüße
    Markus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!