Board ID direkt per CSS ansprechen?

  • Ich hab eine Frage zur allgemeinen Bedienung :)


    Und zwar ist es im wbb 3.1 möglich die Board IDs direkt per CSS anzusprechen?




    P.S.:
    Nein das gehört nicht in die wcom da ich nicht wissen will wie das aussieht sondern ob das möglich ist und mit welchem Befehl, das ist alles, also bitte keine "Fragen zu Anpassungen, Erweiterungen oder Plugins bitte in der WoltLab-Community stellen. Im WoltLab Supportforum geht es um Standardfunktionen des WBB' s. Es sind immer dieselben Login-Daten." Das weis ich selbst, ich will nur wissen ob es möglich ist und mit welchem Befehl :P ;)

    Die Deutsche Rechtschreibung ist FreeWare nicht OpenSource, das heist du darfst sie frei benutzen, sie aber NICHT verändern, denn die Nutzer sind dazu verpflichtet, die allgemein geltente Syntax einzuhalten, da nicht jeder Nutzer den entsprechenden Decoder hat, um jegliche Art von Modifikation zu entschlüsseln. Alles klar soweit? ;) :D

  • Verstehe, alles klar :)


    Nur noch kurz zum besseren Verständniss:
    Wenn ich z.B. im IE 8 die Entwicklertools öffne und dort ein Board markiere steht es immer so:

    Code
    boardlistInner container-1 board14


    Müsste ich das im CSS im wbb 3.1 dann so ansprechen

    CSS
    #boardlistInner .container-1 #board14


    Ist das so möglich ?
    Denn im 3.1 ist mir auf gefallen das es nur container-1 und container-2 gibt. Das wechselt sich ab.
    Hat das einen bestimmten grund das das im 3.1 so ist ?

    Die Deutsche Rechtschreibung ist FreeWare nicht OpenSource, das heist du darfst sie frei benutzen, sie aber NICHT verändern, denn die Nutzer sind dazu verpflichtet, die allgemein geltente Syntax einzuhalten, da nicht jeder Nutzer den entsprechenden Decoder hat, um jegliche Art von Modifikation zu entschlüsseln. Alles klar soweit? ;) :D

  • Nein, du brauchst es nur so anzusprechen, wie ich oben geschrieben habe. Aber Achtung: Das sind alles verschiedene Klassen, keine ID' s. Also immer mit einem Punkt davor, keiner Raute ;)

  • Du kannst im Quelltext nachschauen ob es eine Klasse (.deineKlasse) oder eine ID (#deineID) ist. Wenn mehrere Klasse vererbt bzw. angesprochen werden sieht es z.B. so aus:


    HTML
    class="boardlistInner conainer-1 board14"


    Angesprochen wird es dann im CSS mit:

    CSS
    .boardlistInner .container-1 .board14
  • Aber Achtung: Das sind alles verschiedene Klassen, keine IDs.


    Nein :pinch:
    Vertippt sorry :rolleyes: :P :D
    Ein Punkt war gemeint trotzdem habe ich # gedrückt... komisch :huh: :D


    Ok danke für deine Hilfe :)


    Du kannst im Quelltext nachschauen ob es eine Klasse (.deineKlasse) oder eine ID (#deineID) ist. Wenn mehrere Klasse vererbt bzw. angesprochen werden sieht es z.B. so aus:


    HTML
    class="boardlistInner conainer-1 board14"


    Angesprochen wird es dann im CSS mit:

    CSS
    .boardlistInner .container-1 .board14


    Verstehe, macht es Sinn vor .boardlistInner noch #boardlist zu setzen um so evtl auch die Boards anzusprechen (auch wenn Black_Riders Weg einfacher ist :D )
    Denn im Quelltext bzw. im HTML Style sieht es so aus:


    Code
    <div class="boardlistInner container-1 board13">
    <div class="boardlistInner container-2 board14">
    <div class="boardlistInner container-1 board15">
    <div class="boardlistInner container-2 board16">


    Wenn ich es richtig im wbb 3.1 verstanden habe ist es ja dem .boardlist untergeordnet oder?

    Die Deutsche Rechtschreibung ist FreeWare nicht OpenSource, das heist du darfst sie frei benutzen, sie aber NICHT verändern, denn die Nutzer sind dazu verpflichtet, die allgemein geltente Syntax einzuhalten, da nicht jeder Nutzer den entsprechenden Decoder hat, um jegliche Art von Modifikation zu entschlüsseln. Alles klar soweit? ;) :D

  • Vielleicht kann es mir ja Harald erklären wenn er mal Zeit hat was das mit den containern auf sich hat (so wichtig ist es ja nicht, ging ja nur um die boards ;))


    Was möchtest du da den wissen?

  • Habs editiert ^^

    Die Deutsche Rechtschreibung ist FreeWare nicht OpenSource, das heist du darfst sie frei benutzen, sie aber NICHT verändern, denn die Nutzer sind dazu verpflichtet, die allgemein geltente Syntax einzuhalten, da nicht jeder Nutzer den entsprechenden Decoder hat, um jegliche Art von Modifikation zu entschlüsseln. Alles klar soweit? ;) :D

  • Wenn du einzelne Foren ansprechen möchtest genügt es sogar einfach .boardX zu nutzen. Alles andere davor braucht man nicht unbedingt.

  • Ja hat Black_Rider geschrieben :)


    Mich hats nur gewundert warum sich die container immer mit -1 und -2 abwechseln und das hat es mir schwerer gemacht die boards anzusprechen da ich nicht wusste das die boards klassen sind und es eigentlich so einfach ist xD


    Nur kurz zur Zusammenfassung:


    Die boards sind klassen und kann einfach im 3.1 per .boardX angesprochen werden. Ok das hab ich verstanden.
    Sind die boards denn so flexibel das man sie beliebig im #boardlist verschieben kann bzw anpassen kann (bevor ich gleich in die wcom gehe wollte ich fragen ob das möglich ist)?

    Die Deutsche Rechtschreibung ist FreeWare nicht OpenSource, das heist du darfst sie frei benutzen, sie aber NICHT verändern, denn die Nutzer sind dazu verpflichtet, die allgemein geltente Syntax einzuhalten, da nicht jeder Nutzer den entsprechenden Decoder hat, um jegliche Art von Modifikation zu entschlüsseln. Alles klar soweit? ;) :D

  • An sich funktioniert das schon, nur musst du vorher glaube ich noch Deklarationen aufheben, die in den Stilen automatisch drin sind. Ich weiß nur nicht, welche...

  • Ich benutze zum Testen den Basic stil, also da wo nichts ist xD


    Das man die .boardsX so einfach ansprechen kann erleichtert es im 3.1 ungemein es anzuspassen, müsste nur noch wissen (bevor ich gleich in der wcom frage^^) ob das möglich ist sie eben, ich sag einfach mal, frei in der #boardlist zu verschieben bzw. zu heben oder zu senken. Ich weis nicht wie flexibel da das 3.1 ist und ob es diese möglichkeit bietet bzw besteht.


    Und vor allem mit welchem befehl, denn das man mit z.B.


    CSS
    .board14 {
    margin-right: 50%;
    }


    Das board nach links oder rechts verschiebt ist klar, da es ja auf der gleichen höhe bleibt, nur was ist wenn man es in der höhe ändern möchte?
    Ist das im 3.1 auch möglich? Das das mit den Befehlen top bzw height etc. so einfach nicht geht, ist klar ^^

    Die Deutsche Rechtschreibung ist FreeWare nicht OpenSource, das heist du darfst sie frei benutzen, sie aber NICHT verändern, denn die Nutzer sind dazu verpflichtet, die allgemein geltente Syntax einzuhalten, da nicht jeder Nutzer den entsprechenden Decoder hat, um jegliche Art von Modifikation zu entschlüsseln. Alles klar soweit? ;) :D

  • Glaube das ist nicht möglich da drumherum ja ein DIV-Container liegt der eine Kategorie zusammenhält. Wenn du allerdings alle Foren so anlegst das jedes Forum einzeln steht und keine Kategorie drumherum ist könnte es funktionieren.

  • Ich werds nachher mal ausprobieren und dir dann per PN schicken, wenn ich eine Lösung finde.


    Das wäre echt super, würde mir sehr helfen :)


    Glaube das ist nicht möglich da drumherum ja ein DIV-Container liegt der eine Kategorie zusammenhält. Wenn du allerdings alle Foren so anlegst das jedes Forum einzeln steht und keine Kategorie drumherum ist könnte es funktionieren.


    Ja das dachte ich mir auch schon, werde es ebenfalls mal ausprobieren ;)


    So damit enden mein/e Frage/n zur Fragen zur allgemeinen Bedienung des Forums :)
    Mach mich jetzt auf in die wcom.



    Vielen vielen dank nochmal an euch beide, habt mir sehr geholfen :thumbup:

    Die Deutsche Rechtschreibung ist FreeWare nicht OpenSource, das heist du darfst sie frei benutzen, sie aber NICHT verändern, denn die Nutzer sind dazu verpflichtet, die allgemein geltente Syntax einzuhalten, da nicht jeder Nutzer den entsprechenden Decoder hat, um jegliche Art von Modifikation zu entschlüsseln. Alles klar soweit? ;) :D