Update von Burning Board 4.0 auf Burning Board 4.1

Schritt 1: Wartungsmodus aktivieren


Der Wartungsmodus schaltet das Forum sowie alle damit zusammenhängenden Funktionen (u.a. Cronjobs) temporär ab um die Konsistenz der Daten zu gewährleisten. Jeder kurzfristige Ausfall des Forums ist unangenehm, dennoch sollten Sie diesen Schritt begehen um ein reibungsloses Upgrade zu gewährleisten, andernfalls nehmen Sie das Risiko von Inkonsistenzen bis hin zu Fehlern während des Upgrade-Vorgangs in Kauf.



Schritt 2: Sicherung der Daten anfertigen


Sie sollten vor jedem Update eine vollständige Sicherung der Daten des Forums durchführen und insbesondere bei einem Upgrade. Dieser Vorgang ist weitaus komplexer und zu dem auch vollständig irrevesibel, ein Fehler während des Upgrade-Vorganges kann Ihr Forum irreparabel beschädigen und somit unbrauchbar machen. Mit einer aktuellen Datensicherung können Sie das Forum in kürzester Zeit wieder auf den Zustand vor dem Upgrade zurücksetzen und den Vorgang ggf. wiederholen.


Eine vollständige Sicherung besteht aus zwei Komponenten:

  • Vollständige Sicherung der Datenbank
    Bitte vermeiden Sie die Nutzung von phpMyAdmin zur Anfertigung einer Sicherung, es ist nicht auf die Sicherung großer Datenbanken ausgelegt und kann zu fehlerhaften und/oder unvollständigen Sicherungen führen. Wir empfehlen die Nutzung von mysqldump (sollten Sie Zugriff auf die Kommandozeile haben) oder alternativ auf die kostenlose Software MySQLDumper.
  • Vollständige Sicherung der Dateien
    Erstellen Sie eine Sicherung aller Dateien die zum Forum gehören, inklusive der durch Benutzer erzeugten Daten, beispielsweise Dateianhänge

Vermeiden Sie die Nutzung von unterschiedlich alten Sicherungen von Datenbank und Dateien, inkonsistente Sicherungen führen zu Problemen und können Ihr Forum beschädigen.



Schritt 3: (Optional) Laufzeitbegrenzungen anpassen


Im Verlauf des Upgrades werden bei den folgenden Tabellen neue Spalten angelegt:

  • wbb1_post
  • wcf1_conversation_message
  • wcf1_user

Wir haben den Upgrade-Vorgang so angepasst, das jede einzelne Spalte in einer separaten Request angelegt wird. Sollten Sie in einer oder mehrerer dieser Tabellen große Datenmengen haben (250.000 Zeilen und aufwärts) empfehlen wir die Laufzeitbegrenzungen von Webserver, PHP und MySQL temporär anzuheben um einen einwandfreien Durchlauf zu gewährleisten.



Schritt 4: Update auf die aktuellste Version


Das Upgrade auf Burning Board 4.1 wird nur von den aktuellsten Versionen unserer Produkte unterstützt, gegenwärtig entspricht dies Burning Board 4.0.10 sowie WoltLab Community Framework 2.0.11 pl 1. Bitte führen Sie vorab ein vollständiges Update durch, rufen Sie dazu ACP > System > Pakete > Pakete auflisten auf und klicken Sie auf den Button Updates suchen und lassen Sie alle verfügbaren Updates installieren.



Schritt 5: Neue Update-Server hinzufügen

  • Rufen Sie ACP > System > Pakete > Update-Server auflisten auf
  • Klicken Sie auf den Button Server hinzufügen
  • Fügen Sie http://update.woltlab.com/typhoon/ in das Feld Adresse ein und lassen Sie alle anderen Felder leer
  • Klicken Sie auf den Button Absenden um den Server hinzuzufügen
  • Wiederholen Sie die Schritte 1 und 2
  • Fügen Sie http://store.woltlab.com/typhoon/ in das Feld Addresse ein und lassen Sie alle anderen Felder leer
  • Klicken Sie auf den Button Absenden um den Server hinzuzufügen


Schritt 6: Upgrade auf Burning Board 4.1


Rufen Sie bitte ACP > System > Pakete > Pakete auflisten auf und klicken Sie auf den Button Updates suchen. Im folgenden sollten Sie auf eine neue Seite weitergeleitet werden, auf der Ihnen Burning Board 4.1 und ggf. andere Pakete zum Update angeboten werden.



Schritt 7: Alle Anzeigen aktualisieren


Einige der Neuerungen und Änderungen erfordern es initial sämtliche Anzeigen zu aktualisieren, bitte rufen Sie dazu ACP > System > Wartung > Anzeigen aktualisieren auf und führen der Reihe nach alle Aktionen aus.



Hinweis


Sollte einer der oben genannten Schritte bei Ihnen fehlschlagen, kopieren Sie bitte etwaige Fehlermeldungen und melden diese in dem entsprechenden Bereich unseres Forums.