Wie kann ich ein Forum erstellen?

Photo by Christin Hume on Unsplash

Unabhängig davon, ob du ein Unternehmen betreibst oder eine private Website, einer der Hauptgründe für eine Website liegt darin, andere Menschen zu erreichen. Das Erstellen einer Community auf Basis eines Forums kann dir dabei helfen, dass mehr Menschen deine Website regelmäßig besuchen.


Unternehmen nutzen Foren beispielsweise, um mit der eigenen Kundschaft in Kontakt zu treten und Fragen zu beantworten. Personen können sich frei austauschen, untereinander helfen und wertvolles Feedback zu Produkten oder Dienstleistungen liefern.


Jetzt Forum erstellen mit WoltLab Suite


In diesem Artikel beschreiben wir ausführlich, wie du ein eigenes Forum für deine Website erstellen kannst und welche Besonderheiten es dabei zu beachten gibt.

1. Wähle eine Forum Software

Der erste und wichtigste Schritt ist die Wahl der richtigen Forum Software. Mit dieser Software wird das Forum erstellt und du kannst damit die Inhalte nach deinen Vorstellungen gestalten und kategorisieren. Die richtige Software macht den Unterschied aus. Achte also darauf, eine Software zu wählen, die deinen Anforderungen entspricht und zu deiner aktuellen Website passt.

2. Wähle den passenden Ort für dein Forum

Nachdem du dich für eine Forum Software entschieden hast, ist der nächste Schritt die Wahl des passenden Orts für dein Forum. Ein Cloud-Hosting ist der einfachste Weg ein Forum zu betreiben und nimmt dir viel Arbeit ab, da du dich nicht um Installation, Updates und regelmäßige Backups kümmern musst. Möchtest du das Forum lieber selbst auf einem eigenen Webhosting betrieben, solltest du überprüfen, ob dein Webhosting-Anbieter für diese Aufgabe geeignet ist und die Systemvoraussetzungen der Forum Software erfüllt.


Liste der WoltLab Cloud Pakete WoltLab Cloud Pakete

3. Lege eine Foren-Struktur fest

Als nächstes geht es daran, die Themen, für die du dich entschieden hast, in einer klaren Foren-Struktur abzubilden. Entscheide dich dabei für Haupt- und Unterkategorien, in die dein Forum unterteilt werden soll. Bedenke aber, dass deine Foren-Struktur möglichst intuitiv sein sollte. Wenn du deine Themen in einige wenige Kategorien unterteilst, wird es für deine Mitglieder in der Regel einfacher, die gewünschten Informationen zu finden.


Die Struktur, mit der du dein Forum erstellst, muss auch nicht in Stein gemeißelt sein. Im Laufe der Zeit werden die Mitglieder mit dem Forum interagieren und du wirst vielleicht feststellen, dass es besser ist, neue Kategorien hinzuzufügen oder die Struktur neu zu ordnen. Du solltest dir bewusst sein, dass sich die Struktur deines Forums je nach Bedarf weiterentwickeln kann. Aber insbesondere am Anfang ist es wichtig darauf zu achten, die Foren-Struktur intuitiv und einfach zu gestalten.


Beispiel einer Foren-Struktur Beispiel einer Foren-Struktur

4. Verpasse deinem Forum ein individuelles Design

Foren leben nicht nur von Worten, sondern auch von ihrem Aussehen und ihrer Atmosphäre. Achte darauf, dass dein Forum mit dem Gesamtdesign zu deiner Website passt, denn Mitglieder fühlen sich in einem optisch ansprechenden und benutzerfreundlichen Forum wohler. Durch die Anpassung von Layout, Schriftarten, Farben und mehr können Sie Ihr Forum so gestalten, dass es dein Projekt oder deine Marke widerspiegelt und neue Mitglieder anzieht.


Liste von beliebten Stilen im Plugin-Store Beliebte Stile im Plugin-Store


Tipp: Im Plugin-Store findest du zahlreiche fertige Designs, die du nutzen oder als Basis für dein eigenes Design verwenden kannst.

5. Erweitere dein Forum mit Plugins

Plugins können den Funktionsumfang deines Forums erweitern und so einen Mehrwert für deine Nutzer schaffen oder schlicht deine Arbeit erleichtern. WoltLab Suite stellt verschiedene Optionen zur Verfügung, mit der du dein Forum sinnvoll erweitern kannst.


Bilder-lastige Foren können beispielsweise von einer Bildergalerie als Erweiterung profitieren. Veranstaltungen oder Treffen lassen sich ideal mit dem Kalender organisieren. Der Handel mit Gegenständen kann wunderbar mit Hilfe eines Marktplatzes abgewickelt werden. Im Plugin-Store findest du viele Erweiterungsmöglichkeiten für dein Forum.


Bedenke aber auch hier, dass dein Forum intuitiv und benutzerfreundlich sein sollte. Wird der Funktionsumfang des Forums durch Plugins zu umfangreich, kann das Mitglieder überfordern und verschrecken. Es gilt ein gesundes Maß zu finden, was die Menge der Plugins angeht.

6. Lege klare Regeln für dein Forum fest

Dein Forum sollte einen angenehmen Raum für die Diskussionen zwischen den Mitgliedern schaffen. Um das zu erreichen, müssen sich alle Personen an festgelegte Regeln halten, um einen freundlichen und respektvollen Umfang miteinander zu gewährleisten. Klare Regeln stellen sicher, dass Diskussionen nicht vom eigentlichen Thema abschweifen und sich deine Mitglieder in deinem Forum wohlfühlen und gerne zurückkommen.


Regeln, die du aufnehmen könntest, sind zum Beispiel:

  • Respektvoller Umgang miteinander, auch bei unterschiedlichen Meinungen
  • Keine Beleidigungen oder Beschimpfungen
  • Keine illegalen oder pornografischen Inhalte
  • Keine Werbung oder Spam

Stelle sicher, dass die Regeln in deinem Forum gut zugänglich sind. Beispielsweise kannst du sie in den Text aufnehmen, den deine Mitglieder vor der Registrierung bestätigen müssen.


Die besten Regeln nützen aber nichts, wenn du sie nicht auch durchsetzt. Sei also bereit, Personen, die gegen Regeln verstoßen haben, darauf hinzuweisen und bei wiederholtem Fehlverhalten Konsequenzen zu ziehen.


Beispiel für Foren-Regeln Beispiel für Foren-Regeln

7. Starte interessante Themen, um Diskussionen in Gang zu bringen

Bevor das Forum veröffentlicht wird, solltest du einige Diskussionen starten, die zur Unterhaltung anregen. Dadurch erscheint das Forum nicht so leer und es bringt den Ball ins rollen. Bedenke, dass es für Mitglieder in der Regel viel einfacher ist auf ein bestehendes Thema zu antworten als ein eigenes zu erstellen.


Manche Foren haben beispielsweise regelmäßige Diskussionsthemen, die Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt zusammenbringen, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Abhängig von dem Themengebiet des Forums und deinem Publikum können das Beispielsweise Diskussionen zu Branchennachrichten oder bestimmten Sportereignissen sein.

8. Veröffentliche dein Forum auf deiner Website

Der nächste logische Schritt besteht darin, dein Forum zu veröffentlichen und auf deiner bestehenden Website einzubinden. Die Mitglieder sollten das Forum leicht finden können, wenn sie deine Website besuchen.

9. Bewirb dein Forum

Nachdem nun die technischen Schritte zur Erstellung deines Forums geklärt sind, besteht der nächste Schritt darin, aus deinem Forum eine aktive Community zu machen. Damit Diskussionen stattfinden können, müssen die Leute auf dein Forum aufmerksam werden. Die Zeiten, in denen man ein Forum einfach online stellen kann, und der Rest von alleine passiert, sind definitiv vorbei. Ein Forum konkurriert mit vielen anderen Webseiten und Diensten um die Aufmerksamkeit von potenziellen Mitgliedern.


Entwickle also eine Strategie, wie du deine Zielgruppe auf dein Forum aufmerksam machen kannst. Viele der Online-Marketing-Taktiken, die du vielleicht schon für deine Website oder deinen Blog verwendest, werden auch für die Werbung für das Forum nützlich sein.


Falls du einen Newsletter hast, kannst du dein neues Forum beispielsweise in diesem ankündigen. Du hast bereits eine bestehende Website oder einen Blog, dann liegt es natürlich nahe, das Forum dort zu bewerben. Auch deine Kanäle in den sozialen Netzen ist ein guter Ort, um auf dein Forum aufmerksam zu machen.


Wenn dein Forum mit der Zeit wächst, wird dieser Schritt weniger wichtig werden. Aber gerade am Anfang sollte das Bewerben deines Forum einen wichtigen Bestandteil deiner Bemühungen ausmachen.

10. Sammle Feedback von Mitgliedern

Während dein Forum wächst, ist es wichtig, regelmäßig Feedback von den Mitgliedern deines Forums einzuholen. Frag deine Mitglieder, was ihnen gefällt und wo du Verbesserungen am Forum vornehmen könntest. Deine Mitglieder fühlen sich auf diese Weise gut aufgehoben, wodurch sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie weiterhin in deinem Forum aktiv sind.


Sei also bereit, deine Mitglieder aktiv um ihre Meinung zu bitten und höre zu, wenn sie diese äußern. Führe Umfragen durch oder starte Diskussionen im Forum, in denen du aktiv um Vorschläge und Feedback deiner Mitglieder bittest. Auch ein gesonderter Bereich in einem Forum für Feedback kann Personen dazu einladen, Verbesserungsvorschläge zu äußern.


--


Bereit dein Forum zu starten? Erstelle dein Forum noch heute mit WoltLab Suite.